Abo
  • IT-Karriere:

Elektromotorrad: Lightning Strike fährt bis zu 320 km mit einer Akkuladung

Das Elektromotorrad Lightning Strike ist nach langer Ankündigungsphase in drei Versionen vorgestellt worden, die sich durch Preis, Reichweite und Gewicht unterscheiden. Der Einstiegspreis liegt bei 13.000 US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,
Lightning Strike
Lightning Strike (Bild: Lightning)

Das Lightning-Strike-Motorrad bietet eine beeindruckende Auswahl an Optionen. Das Elektromotorrad wird in Kalifornien gefertigt. Es erreicht eine Maximalgeschwindigkeit von 240 km/h und ist in den Optionen Strike Standard, Strike Mid Range und Strike Carbon Edition erhältlich. Alle drei sind mit einem flüssigkeitsgekühlten Motor ausgerüstet. Sie unterscheiden sich hinsichtlich der Leistungsstufen und Akkukapazitäten.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz BNP Paribas, München
  2. Compana Software GmbH, Feucht

Der Motor erreicht eine Leistung von 67 kW (90 PS) und ein Drehmoment von 245 Nm. Das Standardmodell mit 10 kWh-Akku fährt maximal 217 km/h und kann mit einer Akkuladung je nach Fahrstil bis zu 160 km weit fahren. Das Bordladegerät lädt mit 3,3 kW, kann aber für einen Aufpreis von 1.500 US-Dollar durch ein 6,6-kW-Ladegerät ersetzt werden. Der Strike Standard wiegt 206 kg und kostet 13.000 US-Dollar.

Die Version Strike Mid Range kostet 17.000 US-Dollar und ist fast identisch mit dem Strike Standard, wobei hier ein 15-kWh-Akku für eine Reichweite von bis zu 240 km eingebaut wurde. Mit dem 6,6-kW-Ladegerät kann der Akku unter drei Stunden geladen werden. Die Version Strike Mid Range wiegt 211 kg.

Die Strike Carbon Edition kostet knapp 20.000 US-Dollar und ist nicht nur mit Karbonelementen ausgestattet: Der Motor leistet hier 120 PS (90 kW), der Akku hat eine Kapazität von 20 kWh. Er soll eine Reichweite von bis zu 320 km ermöglichen. Die Strike Carbon Edition wiegt 220 kg.

Sie wird mit teuren Ausstattungsoptionen wie einer Öhlins Aufhängung, Brembo-Monoblock-Bremsen, GPS-basierter Datenerfassung sowie einem Kohlefaser-Karosseriepaket ausgeliefert. Die teuerste Variante kommt als erste auf den Markt. Sie soll ab Juli 2019 erhältlich sein. Europäische Preise und Lieferdaten liegen noch nicht vor.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. 4,19€
  3. 3,99€
  4. 3,99€

hjp 02. Apr 2019

Dass die 15 kWh-Variante nur 5 kg mehr wiegen soll als die 10 kWh-Variante, verblüfft...

Schebb 31. Mär 2019

Nur zur info: Eine in Deutschland erhältliche Schutzkontaktsteckdose ist für maximal 16A...

Kondratieff 29. Mär 2019

Also eine Maschine die nicht weit kommt und dazu auch kaum Kurven fahren kann?

thinksimple 29. Mär 2019

Zero hat schon angenehme im Angebot. Wenn nur die Ladezeit nicht wäre. 50km in 30 min...

thinksimple 29. Mär 2019

Das ja. Aber es ist manchmal schon ein Problem ne Ladesäule zu finden da man mit dem...


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /