Elektromobilität: Volvo will 2019 Elektroauto auf den Markt bringen

Volvo will eine Reihe kleinerer Automodelle entwickeln, die elektrifizierbar sind und als Hybridmodelle sowohl mit Verbrennungs- als auch mit Elektromotor fahren. Auch ein reines Elektroauto soll 2019 auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektrifizierte automobile Zukunft bei Volvo
Elektrifizierte automobile Zukunft bei Volvo (Bild: Volvo)

Volvo will künftig jedes zehnte Fahrzeug mit einem Elektromotor ausrüsten, sei es als Hybridfahrzeug inklusive Verbrennungsmotor oder ausschließlich mit Elektromotor. Das teilte der schwedische Autohersteller mit.

Stellenmarkt
  1. IT-Supporter User Helpdesk (m/w/d)
    experts, Raum Ulm
  2. Technischer Projektleiter (w/m/d)
    Vertec GmbH, Hamburg, München, Zürich (Schweiz), Wien (Österreich) (Home-Office)
Detailsuche

Einen Hybridantrieb will Volvo zunächst für die 60er und 90er Modellreihen vorstellen. Beim Volvo XC90 T8 Twin Engine ist dies schon der Fall - es handelt sich um ein Plugin-Hybridfahrzeug. Danach folgt der Volvo S90 als Limousine.

Die kleineren Autos der 40er-Modellreihe sollen künftig ebenfalls mit Hybridantrieb gebaut werden.

2019 kommt nach bisheriger Planung das erste reine Elektroauto von Volvo auf den Markt. Bei den technischen Details hält sich der Autohersteller bisher zurück. "Die Zeit ist reif, dass elektrifizierte Autos vom Nischenprodukt zum Mainstream werden. Wir sind zuversichtlich, in zwei Jahren rund zehn Prozent unseres weltweiten Absatzes mit elektrifizierten Fahrzeugen erzielen zu können", sagt Volvo-Chef Hakan Samuelsson.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Musterfeststellungsklage
Parship kann eine Kündigungswelle erwarten

Die Verbraucherzentrale ruft zur Kündigung bei Parship und zur Teilnahme an einer Musterfeststellungsklage auf. Doch laut Betreiber PE Digital ist das aussichtslos.

Musterfeststellungsklage: Parship kann eine Kündigungswelle erwarten
Artikel
  1. Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
    Open Source
    "Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

    Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

  2. Raumfahrt: US-Weltraumstreitkräfte starten zwei Spionagesatelliten
    Raumfahrt
    US-Weltraumstreitkräfte starten zwei Spionagesatelliten

    Was können denn andere Satelliten im geostationären Orbit? Fliegen wir hin und schauen nach.

  3. Elektro-Pick-up: Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt
    Elektro-Pick-up
    Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt

    In einem Video wird ein neuer Cybertruck-Prototyp von Tesla im Detail gezeigt. Es stammt vermutlich aus der Gigafactory in Texas.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • RX 6900XT 16 GB für 1.495€ • Acer Curved Gaming-Monitor 27" 259€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Corsair 16GB DDR4-4000 111,21€ • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. Gigabyte 34" Curved UWQHD 144Hz 429,30€) • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /