Abo
  • Services:
Anzeige
Gigafactory in der vollen Ausbaustufe: Die Fertigung der Autoakkus beginnt im zweiten Quartal.
Gigafactory in der vollen Ausbaustufe: Die Fertigung der Autoakkus beginnt im zweiten Quartal. (Bild: Tesla)

Akkuproduktion: Tesla nimmt Gigafactory in Betrieb

Gigafactory in der vollen Ausbaustufe: Die Fertigung der Autoakkus beginnt im zweiten Quartal.
Gigafactory in der vollen Ausbaustufe: Die Fertigung der Autoakkus beginnt im zweiten Quartal. (Bild: Tesla)

Akkus für daheim, das Stromnetz und für Elektroautos: Tesla hat die Massenproduktion von Akkuzellen in der Gigafactory begonnen. Ab dem kommenden Jahr sollen dort knapp die Hälfte aller Akkus weltweit gefertigt werden.

Die Produktion in der Gigafactory ist angelaufen: In der Fabrik in der Wüste von Nevada produzieren Tesla und Panasonic Lithium-Ionen-Akkus für Autos und Stromspeicher für zu Hause sowie für das Stromnetz.

Anzeige

Im Dezember seien bereits testweise die ersten der 21-70-Zellen gefertigt worden, sagt Tesla. Die Massenproduktion ist jetzt angelaufen. Zunächst werden in der Gigafactory Zellen für den Heim-Stromspeicher Powerwall und den Netzspeicher Powerpack gefertigt. Im zweiten Quartal soll die Produktion der Akkus für das Elektroauto Model 3 beginnen.

Erst ein Drittel der Fabrik ist fertig

Die Gigafactory liegt außerhalb von Reno und wurde im Juli vergangenen Jahres eröffnet. Derzeit hat die Fabrik eine Fläche von rund 180.000 Quadratmetern. Der Bau erfolgt in mehreren Abschnitten. Der fertige Gebäudekomplex soll eine Fläche von 540.000 Quadratmetern haben.

Ab 2018 sollen in der Gigafactory jährlich Akkus mit einem Volumen von 35 Gigawattstunden produziert werden. Das entspricht laut Tesla beinahe der gesamten derzeitigen Akkuproduktion weltweit. In der Gigafactory sind 6.500 Arbeitsplätze geplant. Tesla schätzt, dass dadurch 20.000 bis 30.000 weitere Arbeitsplätze im Umfeld entstehen könnten.

Außerdem plant Tesla den Bau einer zweiten Gigafactory in Europa.


eye home zur Startseite
thinksimple 07. Jan 2017

Das ist deine persönliche Meinung. Will ich auch gar nicht ändern. JedeR soll das...

Komischer_Phreak 06. Jan 2017

Die Personalkosten sind höher. Da die aber selbst nur einen Bruchteil ausmachen, wenn...

der_wahre_hannes 06. Jan 2017

Das ist wie mit den Gremlins. Nach Mitternacht nicht mehr füttern. Also... nie? :P



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Hamburg
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. DVB-T2

    Bereits eine Millionen Freenet-Geräte verkauft

  2. Moore's Law

    Hyperscaling soll jedes Jahr neue Intel-CPUs sichern

  3. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

  4. Spark Room Kit

    Cisco bringt KI in Konferenzräume

  5. Kamera

    Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

  6. Tapdo

    Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  7. 17,3-Zoll-Notebook

    Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

  8. Mobilfunk

    Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

  9. Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

  10. E-Mail-Lesen erlaubt

    Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

  1. Re: und da sind viele ...

    Flexy | 01:21

  2. Re: Wie wäre diese Methode: Nix illegales drauf...

    deinkeks | 01:17

  3. Re: Lärmschutzzonen

    MAGA | 01:05

  4. Re: Selbstbedienungskassen würden mir schon reichen

    __destruct() | 00:42

  5. Re: In englisch streamen?!

    jeegeek | 00:38


  1. 20:56

  2. 20:05

  3. 18:51

  4. 18:32

  5. 18:10

  6. 17:50

  7. 17:28

  8. 17:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel