Elektromobilität: Straße lädt Auto

Elektroauto fahren ohne Ladestopp und Reichweitenangst könnte bald möglich sein: Ein Forschungsprojekt beschäftigt sich damit, Autoakkus während der Fahrt zu laden.

Ein Bericht von veröffentlicht am
Lkw mit induktivem Ladesystem: Die Spulen laden auch Pkw-Akkus.
Lkw mit induktivem Ladesystem: Die Spulen laden auch Pkw-Akkus. (Bild: Electreon)

Ein 40-Tonner, der fast lautlos vorbei schleicht, ist ein beeindruckendes Erlebnis. Künftig soll ein nicht unerheblicher Anteil des Schwerverkehrs elektrisch unterwegs sein - zur Verringerung des Lärms, vor allem aber der Schadstoffemissionen. Die Frage ist, woher die Fahrzeuge den Strom beziehen: aus der Brennstoffzelle, aus dem Akku oder aus der Infrastruktur? Es gibt Pilotprojekte für eine Oberleitung. Es gibt aber auch die Idee einer Stromversorgung von unten.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Data Mesh: Herr der Daten
Data Mesh: Data Mesh: Herr der Daten

Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
Von Mario Meir-Huber


Spieleentwicklung: "Wir wollen Systeme, mit denen sich das Spiel selbst spielt"
Spieleentwicklung: Spieleentwicklung: "Wir wollen Systeme, mit denen sich das Spiel selbst spielt"

Engine Newsletter August 2022 Die Macher von Rollerdrome haben mit Golem.de über Unity und automatisierte Test gesprochen. Plus: ein Engine-News-Überblick.
Von Peter Steinlechner


Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
Bildverkleinern in C#: Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
Eine Anleitung von Michael Bröde


    •  /