Elektromobilität: Scania wird 75 Elektro-Lkw an Asko liefern

Die norwegische Regierung will Autos mit Verbrennungsmotor abschaffen. Der norwegische Lebensmittelgroßhändler Asko macht bei der Umstellung auf Elektromobilität mit.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektro-Lkw von Scania: Die Asko-Flotte soll bis 2026 emissionsfrei sein.
Elektro-Lkw von Scania: Die Asko-Flotte soll bis 2026 emissionsfrei sein. (Bild: Scania)

Lieber doch Akkus: Der norwegische Lebensmittelgroßhändler Asko hat eine Flotte von Elektro-Lkw beim schwedischen Hersteller Scania bestellt. Asko und Scania testen seit einigen Monaten auch Elektro-Lkw mit Brennstoffzellen.

Stellenmarkt
  1. Data Base Engineer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Senior IT-Security Engineer (m/w/d) - Identity and Access Management (IAM) / Privileged Access Management (PAM)
    Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Bis 2022 will Asko bis zu 75 Elektro-Lkw anschaffen. "Unser Ziel ist, bis 2026 eine emissionsfreie Flotte zu haben", sagte Asko-Chef Torbjørn Johannson. Neben Fahrzeugen von Scania hat Asko gleich nach der Vorstellung Ende 2017 zehn der elektrisch angetriebenen Tesla-Sattelschlepper bestellt.

Damit liegt das Unternehmen auf der Linie der Regierung, deren Ziel es ist, dass ab 2025 nur noch abgasfreie Pkw und kleinere Nutzfahrzeuge verkauft werden. Wegen des Strommixes in Norwegen sind die Elektrofahrzeuge dort tatsächlich emissionsfrei: Der Strom auf dem Festland kommt weitgehend aus Wasserkraftwerken, ist also sauber. Das einzige Kohlekraftwerk des Landes steht auf Spitzbergen.

Asko testet Brennstoffzellen-Lkw

Die ersten Tests mit elektrischen Lkw hat Asko bereits 2016 durchgeführt. Seit April liefert der Lebensmittelgroßhändler in der Hauptstadt Oslo Waren mit zwei elektrischen Lkw aus. Die beiden sind 27-Tonner, deren Antrieb eine Dauerleistung von 245 Kilowatt (kW) und eine Spitzenleistung von 290 kW liefert. Die Akkus haben eine Speicherkapazität von 165 Kilowattstunden (kWh) und ermöglichen eine Reichweite von 120 km. Geladen werden die Akkus mit einer Leistung von 130 kW. Seit Anfang des Jahres testet Asko zudem in Trondheim vier Brennstoffzellen-Lkw.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die VW-Tochter Scania liefert auch die Oberleitungs-Lkw für die Pilotprojekte in Schweden und in Deutschland.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

jojuchz 22. Mai 2020

Etliche Städte stellen von Elektro Bussen wieder um auf Diesel. Grund: Die Standzeit...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /