Elektromobilität: Scania wird 75 Elektro-Lkw an Asko liefern

Die norwegische Regierung will Autos mit Verbrennungsmotor abschaffen. Der norwegische Lebensmittelgroßhändler Asko macht bei der Umstellung auf Elektromobilität mit.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektro-Lkw von Scania: Die Asko-Flotte soll bis 2026 emissionsfrei sein.
Elektro-Lkw von Scania: Die Asko-Flotte soll bis 2026 emissionsfrei sein. (Bild: Scania)

Lieber doch Akkus: Der norwegische Lebensmittelgroßhändler Asko hat eine Flotte von Elektro-Lkw beim schwedischen Hersteller Scania bestellt. Asko und Scania testen seit einigen Monaten auch Elektro-Lkw mit Brennstoffzellen.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (m/w/d)
    nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH, Hürth bei Köln
  2. Development Worker as Digital Ambassador (m/f/d) Supporting Digitalisation Processes of a Juvenile ... (m/w/d)
    GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, Lusaka (Sambia)
Detailsuche

Bis 2022 will Asko bis zu 75 Elektro-Lkw anschaffen. "Unser Ziel ist, bis 2026 eine emissionsfreie Flotte zu haben", sagte Asko-Chef Torbjørn Johannson. Neben Fahrzeugen von Scania hat Asko gleich nach der Vorstellung Ende 2017 zehn der elektrisch angetriebenen Tesla-Sattelschlepper bestellt.

Damit liegt das Unternehmen auf der Linie der Regierung, deren Ziel es ist, dass ab 2025 nur noch abgasfreie Pkw und kleinere Nutzfahrzeuge verkauft werden. Wegen des Strommixes in Norwegen sind die Elektrofahrzeuge dort tatsächlich emissionsfrei: Der Strom auf dem Festland kommt weitgehend aus Wasserkraftwerken, ist also sauber. Das einzige Kohlekraftwerk des Landes steht auf Spitzbergen.

Asko testet Brennstoffzellen-Lkw

Die ersten Tests mit elektrischen Lkw hat Asko bereits 2016 durchgeführt. Seit April liefert der Lebensmittelgroßhändler in der Hauptstadt Oslo Waren mit zwei elektrischen Lkw aus. Die beiden sind 27-Tonner, deren Antrieb eine Dauerleistung von 245 Kilowatt (kW) und eine Spitzenleistung von 290 kW liefert. Die Akkus haben eine Speicherkapazität von 165 Kilowattstunden (kWh) und ermöglichen eine Reichweite von 120 km. Geladen werden die Akkus mit einer Leistung von 130 kW. Seit Anfang des Jahres testet Asko zudem in Trondheim vier Brennstoffzellen-Lkw.

Golem Karrierewelt
  1. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.09.2022, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die VW-Tochter Scania liefert auch die Oberleitungs-Lkw für die Pilotprojekte in Schweden und in Deutschland.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


jojuchz 22. Mai 2020

Etliche Städte stellen von Elektro Bussen wieder um auf Diesel. Grund: Die Standzeit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. Games with Gold: Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle
    Games with Gold
    Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle

    Ab Oktober 2022 ist Schluss mit weiteren Xbox-360-Spielen in Spieleabos von Microsoft. Grund ist schlicht eine natürliche Grenze.

  3. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower & CPU-Kühler) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /