Abo
  • Services:

Elektromobilität: San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen

Wenn alles gutgeht, wird in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres das erste in den USA gebaute Passagierschiff mit einer Brennstoffzelle vom Stapel laufen. Es soll Touristen über die San Francisco Bay schippern.

Artikel veröffentlicht am ,
Brennstoffzellenschiff Water-Go-Round: Einsatzdauer von zwei Tagen
Brennstoffzellenschiff Water-Go-Round: Einsatzdauer von zwei Tagen (Bild: GGZEM)

Die San Francisco Bay bekommt eine saubere Fähre: Das Startup Golden Gate Zero Emission Marine (GGZEM) baut eine Fähre mit Brennstoffzellenantrieb. Das Schiff, das den Namen Water-Go-Round tragen wird, soll in knapp einem Jahr vom Stapel laufen. Die Kiellegung war Ende vergangener Woche.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr (Home-Office möglich)
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., München

Die Water-Go-Round wird ein 70 Fuß und gut 21 Meter langer Katamaran, auf dem 84 Passagiere Platz finden sollen. Angetrieben wird sie von zwei Elektromaschinen, die jeweils eine Leitung von 300 kW haben. Den Strom wird eine Brennstoffzelle erzeugen, die mit Wasserstoff betrieben wird.

Der Wasserstoff wird in mehreren Tanks mit einem Druck von 250 bar gespeichert. Das Füllvermögen beträgt 246 kg, was für eine Einsatzdauer von zwei Tagen reichen soll. Das Schiff wird zusätzlich noch einen Akku mit einer Speicherkapazität von 100 kWh haben. Er wird dafür benötigt, um das Schiff auf eine Geschwindigkeit von 22 Knoten, knapp 41 km/h, zu beschleunigen.

Anbieter von Besichtigungsfahrten soll die Water-Go-Round kaufen

Das Schiff soll in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres fertig sein. GGZEM will es an Red and White Fleet verkaufen. Das Unternehmen, das Besichtigungsfahrten in der San Francisco Bay anbietet, will bis 2025 nur noch emissionsfreie Schiffe einsetzen.

Vor einem kommerziellen Einsatz werden jedoch Forscher der Sandia National Laboratories (SNL) den Brennstoffzellenkatamaran testen und Daten sammeln. GGZEM ist eine SNL-Ausgründung. Unterstützt wird das Projekt vom California Air Resources Board. Die Emissionsschutzbehörde hat drei Millionen US-Dollar für den Bau der Water-Go-Round bereitgestellt.

Laut GGZEM wird die Water-Go-Round bei der Fertigstellung das erste Brennstoffzellenschiff der USA, aber nicht das erste weltweit: Auf dem Baldeneysee bei Essen ist bereits ein Passagierschiff unterwegs. In Hamburg war von 2008 bis 2011 ein solches Schiff im Einsatz. Der zum Brennstoffzellenschiff umgebaute Rennkatamaran Energy Observer ist seit Juni dieses Jahres auf einer Weltumrundung.

Auch zu diesem Thema:



Anzeige
Top-Angebote
  1. 40,99€
  2. (u. a. Fernseher ab 127,90€)
  3. ab 23,99€
  4. ab 899,00€ (jetzt vorbestellbar!)

Kay_Ahnung 13. Nov 2018

Ich vermute mal das die Speicher mit 250 Bar günstiger sind. 1. Brauchst du für höhere...

Kay_Ahnung 13. Nov 2018

ÄÄhh ja natürlich. Ich mein irgendwann kommt das ganze Wasser immerhin in form von Regen...


Folgen Sie uns
       


LG 5K2K (34WK95U) Ultrawide - Fazit

Der aktuelle Ultrawide von LG hat eine beeindruckend hohe Auflösung und eignet sich wunderbar für Streamer oder die Videobearbeitung.

LG 5K2K (34WK95U) Ultrawide - Fazit Video aufrufen
EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

    •  /