Elektromobilität: Mole Urbana ist ein Elektroauto für die Stadt mit Retro-Look

Ein italienischer Designer hat einen Baukasten für Elektroautos entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Mole Urbana: Elektroautos aus dem Baukasten
Mole Urbana: Elektroautos aus dem Baukasten (Bild: Mole Urbana)

Ein Elektroauto als Bausatz: Der italienische Designer Umberto Palermo hat ein modulares System entworfen, aus dem sich verschiedene Fahrzeuge für den Einsatz in der Stadt schaffen lassen.

Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. IT Servicetechniker Security Response Support (m/w/d)
    G DATA CyberDefense AG, Bochum
Detailsuche

Mole Urbana ist eine Art Baukastensystem, dessen Teile zu verschiedenen Fahrzeugen kombiniert werden können: zu einem zwei- oder einem viersitzigen Pkw, einem geschlossen Lieferfahrzeug, einem Pickup und sogar zu einem Foodtruck. Mit ihren kastigen Formen und schmalen Rädern erinnern die Fahrzeuge an Oldtimer aus den 1920ern.

Basis für die Autos ist ein Rahmen aus Stahlprofilen. Den gibt es in zwei Längen: 2,60 Meter und 3,70 Meter. Die Breite beträgt jeweils 1,50 Meter. Der 8,5 Kilowatt starke Elektromotor sitzt an der Hinterachse. Der Akku ist in den Fahrzeugboden integriert.

Die Ladezeit beträgt rund sechs Stunden

Je nach Ausführung fahren die Fahrzeuge 50 km/h oder 65 km/h, sind also für den Einsatz in der Stadt gedacht. Die Kapazität der Akkus ist unterschiedlich. Mit einer Ladung kommen die Fahrzeuge zwischen 100 Kilometer und 200 Kilometer weit. An einer Steckdose soll der Akku in etwa sechs Stunden geladen sein.

Für den Aufbau gibt es verschiedene Module: Passagierkabinen für zwei oder vier Insassen, Ladebox oder Ladefläche. Das Ladevolumen beträgt zwischen 1,8 Kubikmetern und 4,4 Kubikmetern. Die maximale Nutzlast liegt bei maximal 400 Kilogramm.

Elektromobilität: Grundlagen und Praxis

Auch andere Hersteller setzen auf modulare Konzepte, etwa das kalifornische Startup Canoo oder das baden-württembergische Unternehmen Paravan. Sie haben jeweils ein Skateboard entwickelt, auf das verschiedene Fahrzeugaufbauten gesetzt werden können. Allerdings geht das Konzept nicht ganz so weit wie das von Palermo.

Der italienische Designer will die ersten Mole-Urbana-Modelle im kommenden Jahr auf den Markt bringen. Sie sollen zwischen 14.000 und 18.000 Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

Morons MORONS 06. Jun 2021 / Themenstart

Ich habe mir jetzt noch einmal die Webseite angesehen. Das ist tatsächlich ein schön...

M.P. 04. Jun 2021 / Themenstart

ist das in der Mitte die TARDIS?

Morons MORONS 04. Jun 2021 / Themenstart

Ich finde das Konzept nicht schlecht. Die Farbe und die Scheinwerfer sind mir zuviel Ford...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /