Elektromobilität: GM wird keinen Brennstoffzellen-Pkw bauen

Seine elektrischen Pkw will GM mit Akkus ausstatten. Brennstoffzellen sind für Schwerfahrzeuge reserviert.

Artikel veröffentlicht am ,
Akkuplattform Ultium von GM: Alle Elektroautos sind im Plan.
Akkuplattform Ultium von GM: Alle Elektroautos sind im Plan. (Bild: GM)

Akku statt Brennstoffzelle: Der US-Automobilkonzern General Motors (GM) hat seine Pläne aufgegeben, ein Brennstoffzellenauto zu entwickeln. Die Entwicklung der Elektrofahrzeuge wurde durch die Covid-19-Pandemie nach Angaben des Unternehmens nicht beeinträchtigt.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter User Help Desk (m/w/d)
    Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  2. Kaufmännische/r Mitarbeiter/in im Datenmanagement
    LED Linear GmbH, Duisburg
Detailsuche

Wegen der Pandemie habe das Unternehmen zeitweise die Arbeit einstellen müssen. Dennoch laufe die Entwicklung im Bereich der Elektromobilität weiter, der Zeitplan für die Fahrzeuge auf der Basis der Ultimum-Plattform werde eingehalten, erklärte das Unternehmen nach einer Telefonkonferenz von Dane Parker, bei GM für das Thema Nachhaltigkeit zuständig, mit Journalisten.

Parker bekräftigte, dass GM bis 2023 mindestens 20 Elektroautos im Angebot haben wolle. Das hatte GM 2017 angekündigt. Allerdings werde nicht wie damals geplant ein Brennstoffzellen-Pkw darunter sein. Das habe Parker in der Konferenz gesagt, twitterte Michael Wayland, Autojournalist beim US-Fernsehsender CNBC. GM werde sich bei Personenfahrzeugen auf Akkus konzentrieren.

GM will Brennstoffzellen-Lkw bauen

Der Konzern will aber an der Brennstoffzelle festhalten. Sie soll bei militärischen und zivilen Schwerfahrzeugen eingesetzt werden.

Golem Akademie
  1. PowerShell Praxisworkshop: virtueller Vier-Tage-Workshop
    20.–23. Dezember 2021, virtuell
  2. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Trotz der Schwierigkeiten aufgrund der Covid-19-Krise will GM den Zeitplan für die Elektroautos mit der Akku-Plattform Ultium einhalten. Das Unternehmen hatte Ultium im März vorgestellt. Diese Komponente soll im Cadillac Lyriq, im Hummer-Pickup sowie im autonomen Fahrzeug Cruise Origin verbaut werden. GM soll zudem einen Lieferwagen mit Ultium planen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Desktop-Betriebssystem
Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
Artikel
  1. Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
    Pixel 6 und 6 Pro im Test
    Google hat es endlich geschafft

    Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
    Ein Test von Tobias Költzsch

  2. Schrems-II-Urteil: Dax-Chefs in großer Sorge wegen US-Cloud-Risiken
    Schrems-II-Urteil
    Dax-Chefs in "großer Sorge" wegen US-Cloud-Risiken

    Der Chef von Telefónica, Facebooks Europachefin und der SAP-Finanzvorstand wollen wieder rechtssicher Daten mit den USA austauschen können.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /