Elektromobilität: Förderung von E-Nutzfahrzeugen für Handwerker und KMUs

Handwerksbetriebe und kleine Unternehmen können sich die Mehrkosten für Elektro-Nutzfahrzeuge jetzt bezuschussen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
MAN eTGE (Symbolfoto)
MAN eTGE (Symbolfoto) (Bild: MAN)

Um Handwerksunternehmen sowie kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) dabei zu helfen, ihre Fuhrparks auf Elektrofahrzeuge umzustellen, hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur eine neue Förderinitiative gestartet.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Software Developer (m/w/d)
    Hottgenroth Software AG, verschiedene Standorte
  2. Solution Owner (m/f/d) User Support
    MEYER WERFT GmbH & Co. KG, Papenburg
Detailsuche

Antragsberechtigt sind Handwerksunternehmen und handwerksähnliche Unternehmen, die einen Eintrag in der Handwerksrolle oder im Gewerbeverzeichnis nachweisen können, sowie kleine und mittlere Unternehmen. Denen muss die Kommune bestätigen, dass die Fahrzeugbeschaffung ein Teil der Maßnahmen zur Umsetzung eines kommunalen Elektromobilitätskonzeptes oder eines vergleichbaren Konzeptes angesehen werden.

Es werden die Investitionsmehrausgaben der Elektrofahrzeuge im Vergleich zu einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor gefördert. Die Förderquote liegt bei 40 Prozent, kleine Unternehmen können einen zusätzlichen Bonus von 10 bis 20 Prozent bekommen.

Im Rahmen der Förderung werden auch Ladesäulen bezuschusst, aber nur, wenn gleichzeitig E-Fahrzeuge beschafft werden. Gefördert werden straßengebundene Elektrofahrzeuge der europäischen Fahrzeugklassen N1, N2 und N3 (Lkw, Lieferwagen). Fahrzeuge der Zulassungsklasse M (Autos, Busse, Wohnmobile), Plug-In-Hybride (PHEV) sowie Fahrzeuge mit Bleiakkus werden nicht finanziell unterstützt.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    17.-19.01.2023, Virtuell
  2. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Bundesverkehrsministerium stellt dafür etwa 50 Millionen Euro bereit. Das Förderverfahren wird als Windhund-Verfahren umgesetzt - wer zuerst mit kompletten Anträgen kommt, erhält die Förderung. Das gilt, bis der Topf leer ist. Anträge können bis zum 14. September 2020 eingereicht werden.

Anträge, FAQs und Ansprechpartner sind auf der Projektwebsite zu finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
IT-Jobs
Arbeitsplätze mit Wohlfühlgarantie

Top-IT-Arbeitgeber 2023 Gefragte IT-Fachkräfte können sich den Arbeitgeber aussuchen. Manager versuchen, ihre Mitarbeiter mit einer möglichst ausgewogenen Work-Life-Balance an das eigene Unternehmen zu binden.
Von Andreas Schulte

IT-Jobs: Arbeitsplätze mit Wohlfühlgarantie
Artikel
  1. Grafikkarten: Die Geforce GTX 1060 belegt nicht mehr Platz 1 auf Steam
    Grafikkarten
    Die Geforce GTX 1060 belegt nicht mehr Platz 1 auf Steam

    Nvidia hat seit langem keine wirklich günstigen Grafikkarten mit neuem Chipdesign herausgebracht. Deshalb ist der neue Platz 1 auch älter.

  2. Apple Watch und Galaxy Watch besonders günstig bei eBay
     
    Apple Watch und Galaxy Watch besonders günstig bei eBay

    Eine Apple Watch oder Samsung Galaxy Watch muss nicht immer teuer sein. Die refurbished Modelle im eBay Re-Store sind besonders günstig.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Grafikspeicher: Samsung präsentiert GDDR7 mit 36 GBit/s
    Grafikspeicher
    Samsung präsentiert GDDR7 mit 36 GBit/s

    Der neue Videospeicher für Grafikkarten soll 25 Prozent effizienter sein und die Datenrate gegenüber GDDR6 verdoppeln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon bestellbar • Tiefstpreise: Asus RTX 4080 1.689,90€, MSI 28" 4K 579€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ • Alternate: Acer Gaming-Monitor 27" 159,90€, Razer BlackWidow V2 Mini 129,90€ • 20% Extra-Rabatt bei ebay • Amazon Last Minute Angebote [Werbung]
    •  /