Elektromobilität: Fastned erhöht Schnelllade-Preise auf 0,69 Euro/kWh

Elektromobilität am Schnelllader wird wieder einmal teurer. Fastned hebt den Preis pro Kilowattstunde jetzt auf 0,69 Euro an.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Schnellladestation von Fastned
Schnellladestation von Fastned (Bild: Friedhelm Greis/Golem.de)

Der Schnellladeanbieter Fastned hebt die Preise für das Laden aufgrund der immer höher steigenden Energiepreise an. Die Preiserhöhung gilt ab dem heutigen 11. November 2021 ab 12 Uhr.

Die Preiserhöhung in Deutschland bedeutet, dass die Kilowattstunde nicht mehr 59, sondern jetzt 69 Euro-Cent kostet. Das ist eine Steigerung von rund 17 Prozent. Wer einen Abovertrag hat, zahlt ab 1. Dezember 2021 statt 35 und 45 Cent pro Kilowattstunde. Die Steigerung für die treuen Kunden ist mit 28,5 Prozent also deutlich höher als für Gelegenheitsnutzer. Der Abopreis mit monatlich 11,99 Euro bleibt gleich hoch.

Fastned schreibt in seinem Blog, dass das Unternehmen seine Preise seit fünf Jahren konstant halten konnte. "Wir werden diese Preisstruktur erneut überprüfen, wenn sich die Situation ändert."

Noch ist nicht bekannt, ob auch die Preise für das Laden bei Fastned mit anderen Ladekarten teurer wird.

Fastned-Preiserhöhungen gibt es ebenfalls in den Niederlanden und Belgien (0,69 Euro/kWh) sowie in der Schweiz (0,69 Franken/kWh) und in Großbritannien ( 0,39 Pfund Sterling/kWh). In Frankreich ist das Unternehmen noch nicht vertreten, doch dort soll der Preis bei einem späteren Markteintritt bei 0,59 Euro/kWh liegen.

Europaweit steigen Strompreise aufgrund geringerer Gasimporte aus Russland, einer verringerten Gasproduktion in den Niederlanden, niedriger Füllstände der Gasspeicher in vielen Ländern sowie einer erhöhten Nachfrage aus Asien. Gaskraftwerke erzeugen in Europa nach wie vor einen großen Teil des Stroms, weshalb der Strompreis davon stark abhängt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tralalala 12. Nov 2021

(Das wäre übrigens teurer, als bei meinem Benziner (!)). Ich schließe mich da...

Plumpaquatsch 12. Nov 2021

Habe dich da falsch verstanden, dachte es geht in die diametral andere Richtung ;).

PrinzessinArabella 11. Nov 2021

Gastanks haben sich auch geleert, weil sie vorher nicht genug aufgefüllt haben. Hatten...

dirk_diggler 11. Nov 2021

Der Punkt ist doch eher: es gibt noch keinen Markt Jedenfalls kannst du wenn der Akku zur...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Militär
China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
Artikel
  1. Windows: Berliner Verwaltung nutzt Server ohne Sicherheitsupdate
    Windows
    Berliner Verwaltung nutzt Server ohne Sicherheitsupdate

    Die Berliner Verwaltung nutzt Windows-Server, die keine Sicherheitsupdates mehr bekommen - obwohl ein Austausch schon länger geplant gewesen ist.

  2. Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler
    Arbeitsmarktstudie
    Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler

    Mit einem Umzug aus Deutschland in die Schweiz können IT-Fachkräfte ihr Einkommen von einem auf den anderen Tag verdoppeln. Dann können sie sich auch ihren größten beruflichen Wunsch leisten: die 4-Tage-Woche.
    Von Peter Ilg

  3. Switch-Joysticks austauschen: Mit dem Hall-Effekt gegen Joycon-Drifting
    Switch-Joysticks austauschen
    Mit dem Hall-Effekt gegen Joycon-Drifting

    Seit es die Nintendo Switch gibt, kämpfen viele Nutzer mit driftenden Joycons. Wir haben neue Joysticks für eine hoffentlich dauerhafte Lösung eingebaut.
    Eine Anleitung von Tobias Költzsch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /