• IT-Karriere:
  • Services:

Elektromobilität: Erste Lithiumhydroxid-Raffinerie in Deutschland geplant

Lithiumhydroxid ist ein wichtiger Bestandteil von Akkus für Elektroautos. Bisher kommt das Material fast ausschließlich aus China. Das will der niederländische Metallurgiekonzern AMG ändern; er plant eine Produktionsanlage für den Werkstoff in Sachsen-Anhalt.

Artikel veröffentlicht am ,
Lithiumhaltiges Mineral aus Thüringen: Abnehmer und Zulieferer sind vorhanden.
Lithiumhaltiges Mineral aus Thüringen: Abnehmer und Zulieferer sind vorhanden. (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Lithiumhydroxid für Elektroauto-Akkus aus Sachsen-Anhalt: Der niederländische Metallurgiekonzern Advanced Metallurgical Group (AMG) will in Zeitz eine Raffinierie für Lithiumhydroxid bauen. Dort soll Lithiumhydroxid in einem Reinheitsgrad aufbereitet werden, der für Akkus ausreicht.

Stellenmarkt
  1. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, verschiedene Standorte
  2. über eTec Consult GmbH, Dreieck Detmold, Gütersloh, Paderborn

AMG hat für den Bau eine staatliche Förderung beantragt. Das Unternehmen hat bereits in Frankfurt am Main ein Labor eingerichtet, in dem Materialforschung für die Akkufertigung betrieben wird. Insgesamt will der Konzern für Labor und Raffinerie in Deutschland nach eigenen Angaben zwischen 50 und 60 Millionen Euro investieren. Die Raffinierie soll in etwa zwei bis drei Jahren fertig sein.

Das Lithiumhydroxid wird für die Herstellung von Kathoden der Akkus benötigt. Bislang kommt das Material in der nötigen Reinheit fast ausschließlich aus China. Das außerhalb Chinas erzeugte Lithiumhydroxid sei meist nicht für die Akkuherstellung geeignet, sagte Andrew Miller, Lithium-Experte beim auf Akku-Rohstoffe spezialisierten Marktforschungsunternehmen Benchmark Minerals, dem Handelsblatt. Wegen der Dominanz Chinas in der Wertschöpfungskette suchten viele Endkunden nach einem Weg, ihren Nachschub langfristig zu diversifizieren.

In Deutschland gibt es laut AMG bisher keine derartige Anlage. Der Bedarf ist durchaus vorhanden: So baut der chinesische Akkuhersteller CATL eine Akkuzellfabrik in Arnstadt bei Erfurt. Northvolt und Volkswagen wollen eine solche Fabrik in Salzgitter errichten. In dieser Woche hat der US-Elektroautohersteller Tesla mit der Nachricht überrascht, eine Gigafactory südlich von Berlin zu planen. Tesla baut seine Akkuzellen selbst, zusammen mit einem Partner.

Es gibt aber nicht nur Abnehmer für das Lithiumhydroxid, sondern auch Zulieferer: So plant das Bergbauunternehmen Deutsche Lithium, in alten Bergwerken im Erzgebirge nach Lithiumkarbonat zu schürfen. Der wachsende Bedarf und die dadurch gestiegenen Preise für den Rohstoff machen den Abbau rentabel.

Daneben planen mehrere Unternehmen eine Lithium-Gewinnung in der Oberrheinischen Tiefebene. Dort wurde im Tiefengrundwasser eine relativ hohe Lithium-Konzentration festgestellt. Die Anlagen zur Gewinnung könnten an vorhandene Geothermieanlagen zur Wärme- oder Stromerzeugung angebaut werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (bis zu 30 Euro sparen, mit Rabattcode "POWERMONDAY20")
  2. (u. a. Wireless Desktop 3050 schwarz Tastatur/Maus-Set für 34,99€, Pro Intelli Mouse für 32...
  3. (u. a. Ghost Recon: Breakpoint für 13,99€, Metro: Exodus für 15,99€, Dying Light: The...
  4. (u. a. Gaming-Monitore, LG- & Sony-TVs, Xiaomi-Smartphones, Bosch Professional uvm. zu Bestpreisen)

x2k 17. Nov 2019

Man muss natürlich für eine Kreislauf Wirtschaft besagten Kreislauf erstmal mit Material...

x2k 17. Nov 2019

Die Menschen in NRW hätten auch gerne Jobs, aber bei solchen Projekten werden Regionen...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

    •  /