Elektromobilität: Der Lkw wird zur Straßenbahn

Die Autobahnen sollen sauberer werden durch elektrische Antriebe. Lkw mit großen Akkus auszustatten, ist jedoch teuer und geht zulasten der Transportkapazität. Oberleitungen sollen die Fahrzeuge mit Strom versorgen. In Schweden läuft bereits ein Pilotprojekt für einen solchen E-Highway.

Ein Bericht von veröffentlicht am
E-Highway in Schweden: Der Feind ist das Aussehen.
E-Highway in Schweden: Der Feind ist das Aussehen. (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Kein Dieselmotor heult auf, als der große grüne Sattelschlepper startet. Im Elektrobetrieb rollt das schwere Fahrzeug ganz leise durch den Schnee und biegt dann von der Nebenstraße auf die E16 ab, eine der Hauptverbindungen von Schweden in die norwegische Hauptstadt Oslo. Nach wenigen Kilometern auf der E16 gibt es einen Überraschungsmoment: Über der rechten Spur der Autobahn hängt eine Oberleitung.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!

Patches für Open-Source-Projekte per E-Mail zu schicken, scheint umständlich und aus der Zeit gefallen, hat aber einige Vorteile.
Von Garrit Franke


Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
Von Michael Bröde


Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen
Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen

Objekte kennen alle Entwickler, in Javascript kann man dennoch leicht auf den Holzweg geraten. Wir zeigen, wo die Gefahren lauern und wie man auf dem richtigen Pfad bleibt.
Eine Anleitung von Dirk Koller


    •  /