Abo
  • IT-Karriere:

Elektromobilität: BMW und Jaguar Land Rover entwickeln gemeinsam E-Antriebe

Gemeinsam entwickeln, getrennt produzieren: BMW und Jaguar Land Rover kooperieren bei der Entwicklung integrierter Elektroantriebe. Durch die Zusammenarbeit wollen die Hersteller Entwicklungszeiten verkürzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektromotor von BMW: "Kooperationen als Schlüssel für Erfolg"
Elektromotor von BMW: "Kooperationen als Schlüssel für Erfolg" (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

BMW und Jaguar Land Rover werden Elektropartner. Beide Automobilhersteller wollen zusammen eine Antriebseinheit für Elektroautos entwickeln. Sie wird auf BMWs integriertem Antrieb beruhen. Jeder Hersteller wird die Antriebseinheit dann selbst produzieren.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Münster, Hagen
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Die fünfte Generation ("Gen 5") von BMWs eDrive ist ein integrierter Antrieb, bei dem Elektromotor, Getriebe und Leistungselektronik in einem Gehäuse untergebracht sind. Ein Vorteil des Antriebs ist laut BMW, dass er ohne Metalle der seltenen Erden auskommt. Diese Elemente werden zu über 80 Prozent in China abgebaut.

Die Entwickler von BMW und Jaguar Land Rover wollen Gen 5 in München weiterentwickeln. Jeder der Hersteller wird die Antriebseinheit dann in seinen eigenen Werken selbst bauen. Von der Kooperation erhoffen sie sich "Skaleneffekte in den Bereichen Entwicklung, Produktion und gemeinsamer Einkauf".

"Die Automobilindustrie durchläuft eine tiefgreifende Transformation. Wir betrachten Kooperationen als einen Schlüssel für Erfolg - auch im Bereich der Elektrifizierung", sagte BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich. Durch die Zusammenarbeit wollten die Hersteller "Entwicklungszeiten verkürzen und Fahrzeuge sowie modernste Technologien noch schneller auf den Markt bringen."

BMW hat 2013 mit dem i3 sein erstes Elektroauto auf den Markt gebracht, das vor allem in BMWs Carsharing-Dienst eingesetzt wird. Im Zuge der Zukunftsstrategie Number One > Next sind jedoch weitere Elektromodelle geplant: Ende des Jahres will BMW eine Elektrovariante des Mini auf den Markt bringen, im Jahr darauf das SUV iX3, das als erstes mit dem eDrive Gen 5 ausgestattet wird. Jaguars Elektro-SUV i-Pace ist seit vergangenem Jahr auf dem Markt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,24€
  2. 4,99€
  3. 2,22€
  4. 2,99€

Folgen Sie uns
       


OnePlus 7 Pro - Test

Das Oneplus 7 Pro hat uns im Test mit seiner guten Dreifachkamera, dem großen Display und einer gelungenen Mischung aus hochwertiger Hardware und gut laufender Software überzeugt.

OnePlus 7 Pro - Test Video aufrufen
Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking
    Webbrowser
    Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

    Die großen Browserhersteller Apple, Google und Mozilla versprechen ihren Nutzern Techniken, die das Tracking im Netz erschweren sollen. Doch das stärkt Werbemonopole im Netz und die Methoden verhindern das Tracking nicht.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Europawahlen Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern
    2. Werbenetzwerke Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
    3. WLAN-Tracking Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
    Die Tastatur mit dem großen ß

    Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
    Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

    1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
    2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
    3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

      •  /