Abo
  • Services:
Anzeige
Akkus für BMWs sollen weiter von Zulieferern kommen.
Akkus für BMWs sollen weiter von Zulieferern kommen. (Bild: Andreas Donath)

Elektromobilität: BMW gegen eigene Akkufabrik für Elektroautos in Deutschland

Akkus für BMWs sollen weiter von Zulieferern kommen.
Akkus für BMWs sollen weiter von Zulieferern kommen. (Bild: Andreas Donath)

Falls Elektroautos in Zukunft eine große Rolle spielen, werden viele Akkus benötigt. Dennoch will BMW keine Akkufabrik bauen. Der Autohersteller ist sich sicher, dass die Zulieferkapazitäten ausreichten.

Anders als Volkswagen und Daimler plant BMW laut dem Berliner Tagesspiegel keine eigene Akkufabrik in Deutschland. "Die Produktionskapazitäten weltweit sind beeindruckend, und die weitere Entwicklung der Elektromobilität ist noch mit Unsicherheiten behaftet", sagte Dirk Arnold, Leiter des Produktmanagements BMW i und Elektromobilität des Münchener Autoherstellers, der Zeitung. "Wir sehen derzeit nicht die Notwendigkeit, eine Zellenfertigung in Deutschland aufzubauen."

Anzeige

BMW setzt für seine Elektroautos auf den Zulieferer Samsung SDI. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten beide Seiten schon Mitte 2014. Laut Samsung SDI ist das Geschäft mehrere Milliarden Euro schwer. Die Unternehmen arbeiten seit 2009 zusammen.

Volkswagen will hingegen eine eigene Batteriefabrik in Deutschland bauen. Vorstandschef Matthias Müller bestätigte dies Anfang November 2016 auf einem Branchenkongress in München. Wo und wann die Fabrik gebaut werde, ist noch nicht bekannt.

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann sagte schon im Mai 2016, dass er eine Batterieproduktion in Deutschland favorisiere. Er befürchte, dass ohne eine deutsche Produktion von Batteriezellen "die Abhängigkeit von ausländischen Herstellern zementiert" werde, sagte Hofmann dem Tagesspiegel mit Blick auf VWs damals noch zögerliche Haltung.

Daimler baut ebenfalls eine Akkufabrik. Es ist schon die zweite des Konzerns. In Kamenz in Sachsen sollen Akkus für Elektroautos und Häuser gefertigt werden. Mitte 2018 soll die Produktion in dem Werk beginnen. Dort sollen Lithium-Ionen-Akkus für Hybrid- und Elektrofahrzeuge von Mercedes-Benz und Smart gebaut werden. Außerdem will das Daimler-Tochterunternehmen Accumotive dort Heimakkus bauen, mit denen Daimler Teslas Powerwall Konkurrenz machen will.


eye home zur Startseite
Ach 14. Nov 2016

Tun sie. Das ist aber nicht das was Mercedes meint, wenn die von ihrer neuen...

Schrödinger's... 14. Nov 2016

Inwiefern unterscheidet sich das vom Status Quo?

Ach 14. Nov 2016

Nach Bloomberg: Die derzeitige weltweite Jahresproduktion an Batteriespeicherkapazität...

nicoledos 14. Nov 2016

Die kommen etwas später in den Elektro-Mini.

nicoledos 14. Nov 2016

Wenn man überlegt, dass die Ursprünge von Varta bei BMW liegen, bzw. diese sehr stark...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. T-Systems International GmbH, Bonn
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, Zwickau
  4. m:pro IT Consult GmbH, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls III für 24,99€, Darkosuls II: Scholar of the First Sin für 8,99€, Bioshock...
  2. 329,00€
  3. 283,88€ + 5,00€ Versand (USK 18)

Folgen Sie uns
       


  1. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  2. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion

  3. Forensische Software

    Cellebrite entsperrt iPhone 6 und 6 Plus

  4. Microsoft

    Bessere Synchronisation soll Onedrive effizienter machen

  5. Fixed Wireless

    Verizon startet einen der weltweit größten 5G-Endkundentests

  6. Klage eingereicht

    Google wirft Uber Diebstahl von Lidar-Technik vor

  7. Speicherleck

    Cloudflare verteilt private Daten übers Internet

  8. Apple

    Magicgrips machen die Magic Mouse breit

  9. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  10. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Ich hol sie mir, wenn Mario Kart draußen ist.

    trust | 13:34

  2. Re: Welche Überraschung

    miauwww | 13:33

  3. Re: Nintendo melkt seine Fangirls

    NMN | 13:33

  4. Re: 40 Lichtjahre - Wie schnell wären wir da?

    Strongground | 13:33

  5. Re: Reale Switch-Kosten

    ahoihoi | 13:33


  1. 12:57

  2. 12:02

  3. 11:54

  4. 11:35

  5. 11:09

  6. 10:51

  7. 10:45

  8. 09:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel