• IT-Karriere:
  • Services:

Elektromobilität: Audi startet Serienproduktion von Elektromotoren

Audi hat mit der Fertigung eigener Elektromotoren begonnen. Im ungarischen Györ ist die Serienproduktion angelaufen. Nur 100 Mitarbeiter werden benötigt, um die Motoren herzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Serienproduktion von Elektroantrieben bei Audi
Serienproduktion von Elektroantrieben bei Audi (Bild: Audi)

Audi hat seine Elektromotorproduktion bei Audi Hungaria in Györ angesiedelt. Auf 8.500 Quadratmetern entstehen die Antriebe für die künftigen Elektroautos des Unternehmens. Der Automobilhersteller investierte einen zweistelligen Euro-Millionenbetrag in die Motorenfertigung und baute diese innerhalb eines Jahres auf. Die ersten Antriebe von Audi Hungaria kommen im Audi E-Tron zum Einsatz, der in Brüssel gebaut wird.

Stellenmarkt
  1. Stadt Hildesheim, Hildesheim
  2. Haufe Group, Freiburg

Die 100 Mitarbeiter in Ungarn können nach Angaben von Audi rund 400 elektrische Achsantriebe pro Tag herstellen. Falls erforderlich, kann die Produktion am Standort ausgeweitet werden. Weitere 30 Mitarbeiter sollen noch dazu kommen. Audi verzichtet auf die klassische lineare Bandfertigung und baut die E-Motoren modular in Fertigungsinseln, wobei der Teiletransport zu den Arbeitsstationen durch fahrerlose Transportfahrzeuge realisiert wird.

Die Produktion läuft im Einschichtbetrieb, demnächst wird auf drei Schichten pro Tag umgestellt. Noch ist aber der Anteil der Verbrennungsmotorherstellung weitaus größer. Audi Hungaria fertigte 2017 rund 1,97 Millionen Motoren mit etwa 6.000 Mitarbeitern. Pro Tag entstehen rund 9.000 Motoren.

Ein Elektromotor ist wesentlich einfacher aufgebaut als ein Verbrennungsmotor. Audis E-Motor soll besonders enge Kupferwicklungen aufweisen. Er beinhaltet die in einem eigenen Gehäuse untergebrachte Leistungselektronik, das Getriebe und zwei Flanschwellen, welche die Kraft zu den Rädern übertragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,50€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 4,25€
  4. 17,49€

User_x 27. Jul 2018

Natürlich fliegt durch Arbeitsplätze Geld weg, aber das regelt sich über das BiP...

Luke321 27. Jul 2018

Alleine die Threads unter diesem Artikel beweisen das Gegenteil.

Kay_Ahnung 26. Jul 2018

Naja theoretisch nicht ein Elektromotor braucht nur Strom dieser kann aus einem Akku...

Anonymer Nutzer 26. Jul 2018

https://www.youtube.com/watch?v=YnTw3DABdEI


Folgen Sie uns
       


Satelliteninternet Starlink ausprobiert

Trotz der schwankenden Datenrate konnten wir das Netz aus dem All problemlos für Arbeit und Freizeit nutzen.

Satelliteninternet Starlink ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /