Elektromobilität: Audi plant ab 2026 ohne neue Verbrennerautos

Ab 2026 will Audi keine neuen Autos mit Benzinmotor oder Diesel mehr vorstellen. Ab dem Jahr 2033 ist dann Schluss mit Verbrennern.

Artikel veröffentlicht am ,
Reihen-Vierzylinder mit Abgasturboaufladung
Reihen-Vierzylinder mit Abgasturboaufladung (Bild: Audi)

Audi will letztmalig 2026 neue Autos mit Verbrennermotor vorstellen. Das berichten Der Spiegel und die Süddeutsche Zeitung übereinstimmend unter Verweis auf eine Ansprache von Audi-Chef Markus Duesmann, der dies gegenüber Managern und Betriebsräten geäußert habe.

Stellenmarkt
  1. CAD/GIS-Spezialist (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Lehrte, Bayreuth
  2. IT-Administrator (m/w/d) - Schwerpunkt AD und VMware-Infrastruktur
    Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
Detailsuche

Ab dem Jahr 2033 will Audi nur noch reine Elektrofahrzeuge verkaufen.

Betroffen von dem Ausstieg seien auch Hybridfahrzeuge, heißt es in den Berichten. Das letzte Verbrennerfahrzeug werde ein Q-Modell sein. Damit bezeichnet Audi seine SUV-Baureihen. Der Vertrieb soll bis 2033 laufen. Der Ausstieg aus dem Verbrennerantrieb gelte weltweit.

Ohne Nachfolger bleiben den Angaben zufolge die kleineren Fahrzeuge A3 und A4. Sie laufen mit dem Ende des Verbrennermotors bei Audi aus. Es wird neu konzeptionierte Fahrzeuge als Ersatz geben, die Namen werden nicht beibehalten. Derzeit bezeichnet Audi seine E-Fahrzeuge mit dem Kürzel E-Tron.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Beim Manager Magazin heißt es, auch der Automobilhersteller Daimler breite sich auf ein früheres Aus für Verbrennerfahrzeuge vor. Vorstandschef Ola Källenius wolle die Premiere der E-Fahrzeuge, die eigentlich 2024 und 2025 auf den Markt kommen sollten, um ein Jahr vorziehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Form Energy
Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
Artikel
  1. Elektroautos: Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden
    Elektroautos
    Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden

    Der US-Elektroautohersteller Rivian hat weitere 2,5 Milliarden Dollar eingesammelt. Damit könnte ein zweiter Produktionsstandort gebaut werden.

  2. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

  3. Technologie: Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen
    Technologie
    Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen

    Flughäfen und andere große Anlagen können kaum vor Blitzeinschlägen geschützt werden. Ein Experiment mit einem Laser soll das ändern.

Bonarewitz 19. Jun 2021 / Themenstart

Erschreckend, wie genau du den typischen Audi-Neuwagenkäufer beschreibst.... Oh, wait....

Adminator 18. Jun 2021 / Themenstart

...anstatt Carporn wie hier auf dem Bild im Artikel zu sehen. Und wieso kennt die...

Palerider 18. Jun 2021 / Themenstart

nee... Esel! Und zwar Drahtesel!

Palerider 18. Jun 2021 / Themenstart

zuviel Aligatoah gehört? Denk an die Kin..dadada-dadadahh

Oktavian 18. Jun 2021 / Themenstart

i> Falls sich in 2 oder 3 Jahren zeigt, dass der reine E-Anteil trotz massiver Natürlich...

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /