Elektromobil: Hoppers Sitzkabine mit Pedalen soll 6.500 Euro kosten

Lenkrad, Pedale und Tretunterstützung: Hopper Mobility hat eine Mischung aus E-Bike und Auto vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
So soll der Hopper aussehen.
So soll der Hopper aussehen. (Bild: Hopper Mobility)

Das Startup Hopper Mobility hat das Elektromobil Hopper angekündigt, das über ein Dach, eine Windschutzscheibe und zwei Plätze hintereinander sowie ein Gepäckabteil verfügt. Die Tretunterstützung reicht bis 25 km/h. Steuern und Versicherung müssen nicht entrichtet werden.

Stellenmarkt
  1. Head of Engineering (m/w/d)
    Hays AG, Niedersachsen
  2. (Senior) IT-Security-Consultant (m/w/d) Kryptographie
    secunet Security Networks AG, verschiedene Standorte
Detailsuche

Ende 2022 sollen 15 Exemplare erprobt werden, wobei ab Mitte 2022 schon Probefahrten möglich sein sollen. Im Frühjahr 2023 soll dann die Serienproduktion starten.

Das dreirädrige Fahrzeug mit Hinterradlenkung wird mit einem Lenkrad und nicht mit einer Lenkstange gelenkt. Türen fehlen dem Fahrzeug. Optional sollen Kunststoffplanen angeboten werden, mit denen das Fahrzeug verschlossen werden kann.

Der Hopper bietet Platz für zwei Erwachsene oder einen Erwachsenen und zwei Kinder. Auf 100 km soll das Fahrzeuge 2 Kilowattstunden (kWh) benötigen. Die Reichweite liegt bei bis zu 60 Kilometern. Ein zweiter Akku verdoppelt sie. Die Stromspeicher sind entnehmbar und können in der Wohnung aufgeladen werden. Als Zubehör ist ein Solarpanel für das Dach geplant. Der Kofferraum hat je nach Modell eine Kapazität von 70 bis 220 Litern. Weitere technische Daten wurden nicht mitgeteilt.

  • Hopper (Bild: Hopper Mobility)
  • Hopper (Bild: Hopper Mobility)
  • Hopper (Bild: Hopper Mobility)
  • Hopper (Bild: Hopper Mobility)
  • Hopper (Bild: Hopper Mobility)
Hopper (Bild: Hopper Mobility)
Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    08.-10.06.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Hopper soll ab 6.500 Euro kosten. Nach dem Verkauf der ersten 20 Serienmodelle soll der Preis auf 7.300 Euro steigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


lestard 26. Mär 2022

Natürlich formuliert man es nicht so explizit und natürlich gilt die Förderung für alle...

debunix 26. Mär 2022

Komm, wir machen beide Skin in the Game: Du beteiligst dich bei Hopper und ich...

Fnordsee 25. Mär 2022

Das nennt sich dann "wildes Parken" und wird vom Ordnungsamt und übereifrigen...

surakim 25. Mär 2022

...nach der Verkehrswende durch Elektroscooter...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Optibike
E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro

Das E-Bike Optibike R22 Everest setzt mit seinen zwei Akkus auf Reichweite.

Optibike: E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro
Artikel
  1. Krypto-Kriminalität: Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin
    Krypto-Kriminalität
    Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin

    Deutsche und internationale Behörden suchen nach den Hintermännern und -frauen von Onecoin. Der Schaden durch Betrug mit der vermeintlichen Kryptowährung geht in die Milliarden.

  2. Hassrede: Bayern will soziale Netzwerke bestrafen
    Hassrede
    Bayern will soziale Netzwerke bestrafen

    Der bayrische Justizminister fordert, bei der Verbreitung von Hassrede auch die Betreiber von sozialen Medien stärker zur Verantwortung zu ziehen.

  3. Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
    Prehistoric Planet
    Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

    Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
    Ein IMHO von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 870 QVO 1 TB 79€ • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Alternate (u. a. Recaro Rae Essential 429€) • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • SanDisk Ultra microSDXC 256 GB ab 14,99€ • Sackboy 19,99€ [Werbung]
    •  /