Elektroladesäulen: Tesla erhöht Supercharger-Preise um 12,5 Prozent

Laden wird bei Tesla teurer. Die Kilowattstunde in Deutschland kostet am Supercharger 45 Cent. Es ist nicht die erste Preiserhöhung in diesem Jahr.

Artikel veröffentlicht am ,
Supercharger
Supercharger (Bild: Andreas Donath)

Tesla hat laut Berichten von Twitter-Nutzern an den deutschen Superchargern die Ladepreise auf 45 Cent pro Kilowattstunde erhöht. Das sind 12,5 Prozent mehr als bisher. Im Jahresvergleich seien die Ladepreise um ungefähr 36 Prozent gestiegen, meldete Teslamag.de.

In Frankreich liegt der Preis am Supercharger jetzt bei 40 Cent (vorher 37 Cent), in Spanien stieg er von 29 auf 36 Cent für eine Kilowattstunde.

Überall ziehen die Preise für das Laden an

Die anderen Ladesäulenbetreiber in Deutschland haben ebenfalls Preisrunden hinter sich. Der Schnellladeanbieter Fastned hob die Preise aufgrund der weiter steigenden Energiepreise im November 2021 an. Die Kilowattstunde kostet seitdem nicht mehr 59, sondern 69 Cent. Das entspricht einer Steigerung von rund 17 Prozent.

Wer einen Abovertrag hat, zahlt seit 1. Dezember 2021 45 statt 35 Cent pro Kilowattstunde. Die Steigerung für Stammkunden ist mit 28,5 Prozent also deutlich höher als für Gelegenheitsnutzer. Der Abopreis blieb mit monatlich 11,99 Euro gleich.

EnBW hatte Mitte des Jahres die Preise angezogen und dies mit den Kosten für den Ausbau der Ladeinfrastruktur begründet. Das Unternehmen machte die Kilowattstunde im Schnitt um 7,7 Cent teurer. So beträgt der Standardtarif am Wechselstromlader 45 statt bisher 39 Cent, am Gleichstromlader 55 statt 49 Cent. Beim Ladeabo erhöhte der Energieversorger die Grundgebühr um einen Euro auf 5,99 Euro im Monat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


cg089 20. Dez 2021

Doch, auch ohne Vorheizen dauerts nicht länger, zumindest ist es gefühlt dank schneller...

chefin 20. Dez 2021

Regelenergie kostet je nach dem bis zu 2 Euro/kwh oder man muss Zahlen damit...

goto10 19. Dez 2021

Nimmst du eigentlich dein Eigenheim mit PV auf Langstrecken immer mit? *scnr*

robinx999 17. Dez 2021

Hängt natürlich sehr vom Fahrprofil ab, aber wenn man sich nicht nur auf die Anzeige im...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Truppenversuch
Microsofts Kampfbrille macht Soldaten schlechter

Beim Truppenversuch der modifizierten Hololens 2 für die US-Armee hat sich herausgestellt, dass die Soldaten an Kampfkraft einbüßen und die Brillen ablehnen.

Truppenversuch: Microsofts Kampfbrille macht Soldaten schlechter
Artikel
  1. Morgan Stanley: Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter
    Morgan Stanley
    Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter

    Wegen der Nutzung von Whatsapp hatten Finanzregulatoren 2022 mehrere Banken mit hohen Strafen belegt.

  2. Nutzertest: Deutsche Glasfaser erreicht 1 GBit/s nicht ganz
    Nutzertest
    Deutsche Glasfaser erreicht 1 GBit/s nicht ganz

    Ein Kunde hat seine Hardware aufgerüstet, dennoch bekommt er statt 1 GBit/s nur 950 MBit/s im Download. Deutsche Glasfaser forscht nach.

  3. Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz: Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest
    Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz
    Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest

    Ständiges Wechseln zwischen Messenger-Apps ist lästig. All-in-One-Messenger versprechen, dieses Problem zu lösen. Wir haben fünf von ihnen getestet und große Unterschiede bei Bedienbarkeit und Datenschutz festgestellt.
    Ein Test von Leo Dessani

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • XFX RX 7900 XTX 1.199€ • WSV bei MM • Razer Viper V2 Pro 119,99€ • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM/Graka-Preisrutsch • Razer Gaming-Stuhl -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€[Werbung]
    •  /