Elektroflugzeug: Die Elektro-Cessna fliegt zum ersten Mal

Auch größere Flugzeuge können elektrisch fliegen.

Artikel veröffentlicht am ,
Cessna eCaravan: Flugzeit gleich Ladezeit
Cessna eCaravan: Flugzeit gleich Ladezeit (Bild: MagniX)

Die elektrische Cessna kann fliegen: Das US-Unternehmen MagniX ist erstmals mit einer Cessna 208 Grand Caravan geflogen, die mit einem Elektroantrieb ausgestattet ist. Der Flug in Moses Lake im US-Bundesstaat Washington verlief erfolgreich.

Stellenmarkt
  1. Kundenberater / Projektkoordinator (m/w/d) für IT-Projekte - Sozialwesen
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  2. Java Backend-Entwickler (m/w/d)
    SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Gaggenau
Detailsuche

Die Cessna 208 Grand Caravan ist ein Zubringerflugzeug mit einer Länge von knapp 13 Metern und einer Spannweite von fast 16 Metern. Der Propeller der Maschine, in der ein Pilot und 14 Reisende Platz finden, wird normalerweise von einem Pratt-&-Whitney-Verbrennungsmotor angetrieben. Den hat MagniX durch seinen Elektromotor Magni500 ersetzt.

Das etwa 135 Kilogramm schwere Aggregat hat eine Leistung von 560 Kilowatt. Die Stromversorgung übernehmen Lithium-Ionen-Akkus, die rund eine Tonne wiegen. Das Elektroflugzeug soll nach Angaben von MagniX mit vier bis fünf Passagieren an Bord fliegen. Die Cessna soll Strecken bis zu 160 Kilometern schaffen. Dazu kommt noch eine Sicherheitsreserve.

Die Ladezeit soll in etwa der Flugzeit entsprechen. Geflogen wird nur mit vollständig geladenen Akkus. MagniX will sein System bis Ende kommenden Jahres zertifizieren lassen und dann kommerziell einsetzen.

Golem Karrierewelt
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
  2. Deep Dive: Data Governance Fundamentals: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Allerdings nicht mit dieser Maschine: Die Kabine war komplett vollgestopft mit dem Akku und dem Kühlsystem. Für die Passagiere blieb kaum Platz. Man habe allerdings nicht einmal den Versuch unternommen, die Akkus anderswo unterzubringen, sagte MagniX-Chef Roei Ganzarski der US-Tageszeitung Seattle Times. Die Maschine sei ein fliegender Prüfstand, um zu zeigen, dass ein Flugzeug dieser Größe elektrisch angetrieben fliegen könne. Der Flug verlief reibungslos.

Vor der Cessna hat MagniX schon eine De Havilland DHC-2 Beaver zum Elektroflugzeug umgebaut. Die Maschine von Harbour Air Seaplanes flog im Dezember 2019 zum ersten Mal. Die kanadische Regionalfluglinie hat im Frühjahr vergangenen Jahres angekündigt, ihre gesamte Flugzeugflotte auf Elektroantrieb umzurüsten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Unbound: Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti
    Unbound
    Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti

    Veröffentlichung im Dezember 2022 nur für PC und die neuen Konsolen: Electronic Arts hat ein sehr buntes Need for Speed vorgestellt.

  2. Google: Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger
    Google
    Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger

    Googles Pixel-7-Smartphones kommen mit neuem Tensor-Chip, ansonsten ist die Hardware vertraut. Neuigkeiten gibt es bei der Software.

  3. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /