Abo
  • Services:
Anzeige
Tesla: Der Erfolg spornt die Automobilindustrie an.
Tesla: Der Erfolg spornt die Automobilindustrie an. (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Elektrofahrzeuge: Deutsche Autohersteller wollen Tesla nachahmen

Tesla: Der Erfolg spornt die Automobilindustrie an.
Tesla: Der Erfolg spornt die Automobilindustrie an. (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Tesla feiert mit seinem Model S einen Achtungserfolg in der Automobilbranche, dem Porsche, Mercedes und Audi nicht mehr tatenlos zusehen wollen. Die deutschen Hersteller planen Elektrofahrzeuge, die dem Tesla S ebenbürtig sein sollen. Doch bis diese auf dem Markt sind, wird noch viel Zeit vergehen.

Anzeige

Lange wurde Tesla belächelt und die hohen Preise und die schwierigen Auflademöglichkeiten wurden kritisiert, doch die Elektrofahrzeuge verkaufen sich allen Unkenrufen zum Trotz. Nun wollen laut einem Bericht des Manager Magazins sowohl Porsche als auch Mercedes eigene Elektroautos entwickeln. Bei Mercedes werde eine E- oder S-Klasse mit Elektroantrieb geplant. Die Reichweite solle ebenfalls mehr als 400 km betragen. Zwar hat Mercedes Elektroautos im Programm, doch diese sind nicht im Premium-Segment verortet und haben nur Reichweiten von 150 Kilometern.

Bei den Stuttgarter Autobauern sei über das Projekt aber noch nicht endgültig entschieden worden - es erfordere wegen des großen Akkus ein komplett neu konstruiertes Fahrzeug. Möglicherweise werde der E-Mercedes deshalb nicht vor 2021 in den Handel kommen, berichtete das Manager Magazin.

Porsche will einen Viertürer mit Elektroantrieb entwickeln, doch auch das wird noch dauern. Vor 2018 soll der verkleinerte Panamera nicht angeboten werden.

Bei Audi soll ein SUV mit Elektroantrieb für 2017 oder 2018 geplant sein. Gegen den Tesla S wird das Fahrzeug damit nicht antreten, aber 2015 will Tesla mit dem Model X zumindest eine Art SUV auf den Markt bringen.

Daimler hatte erst kürzlich seine 2009 erworbenen Anteile an Tesla Motors verkauft. Es handelte sich dabei aber nur noch um vier Prozent der Anteile. Die Zusammenarbeit der Unternehmen soll darunter nicht leiden.


eye home zur Startseite
philippsanger 27. Mai 2016

Da gebe ich dir Recht. Außer Toyota gibt es mittlerweile keine großen Automobilhersteller...

zirpl 29. Okt 2014

Weil man so ein Auto im Regelfall nicht mit Basisausstattung kauft. Geht man jedoch vom...

ChMu 29. Okt 2014

Das es in diesen Foren der gleiche Aufschrei wie bei jedem anderen Hersteller ist. Nur...

matok 28. Okt 2014

Kann nur Sarkasmus sein.

plutoniumsulfat 28. Okt 2014

Luxusproblem. Das gleiche wie bei Handys.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. täglich neue Deals
  3. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: endlich diese Farce beenden - alle...

    SchreibenderLeser | 06:46

  2. Skype ist nicht gleich Skype

    SchreibenderLeser | 06:43

  3. Ohje, wer da jetzt alles mithört

    SchreibenderLeser | 06:40

  4. Re: Analog ist Trumpf

    SchreibenderLeser | 06:32

  5. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    SchreibenderLeser | 06:29


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel