Elektroautos: Volkswagen startet Over-the-Air-Updates für alle ID-Modelle

Volkswagen bietet ab sofort kostenlose Updates für ID.3, ID.4 und ID.4 GTX an, um die Kamera-Bilderkennung und das Infotainment zu verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,
Over-the-Air-Updates für die ID-Familie
Over-the-Air-Updates für die ID-Familie (Bild: Volkswagen)

Volkswagen kündigte an, dass ab sofort alle ID-Modelle regelmäßige Software-Aktualisierungen per Mobilfunk erhalten werden. Bisher standen die Updates in der Testphase nur Kunden zur Verfügung, die im sogenannten ID. First Movers Club registriert sind.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für den Energiemarkt
    PSI Energy Markets GmbH, Aschaffenburg, Berlin, Hannover
  2. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
Detailsuche

Die kostenlose neue ID. Software 2.3 soll einige Verbesserungen mit sich bringen. VW will künftig etwa alle zwölf Wochen kostenlose Updates bereitstellen.

Einige der neuen Funktionen betreffen das ID. Light, das Lichtband unter der Windschutzscheibe. Es liefert dem Fahrer Hinweise, die ihn beispielsweise beim energiesparenden Fahren und beim Fahren mit der automatischen Distanzregelung Active Cruise Control (ACC) unterstützen. Verbessert wird auch die Bildverarbeitung der Multifunktionskamera, sie erkennt Motorräder und andere Verkehrsteilnehmer nach Herstellerangaben jetzt schneller. Die dynamische Fernlichtregulierung soll zudem schneller auf entgegenkommende oder vorausfahrende Fahrzeuge reagieren. Zudem soll die Benutzeroberfläche des zentralen Infotainment-Displays ruhiger und klarer sowie die Bedienung intuitiver geworden sein, teilte Volkswagen mit.

Volkswagen erhofft sich in Zukunft auch neue Geschäftsmodelle durch hinzubuchbare Software-Funktionen. Volkswagen-Chef Ralf Brandstätter sagte: "Gleichzeitig legen wir damit das Fundament für neue digitale Geschäftsmodelle und erreichen so einen wichtigen Meilenstein unserer Accelerate-Strategie." Das bedeutet, dass VW auch kostenpflichtige Updates anbieten will. Welche das genau sind, verriet das Unternehmen aber noch nicht, deutete aber an, dass beispielsweise der Travel Assist oder Funktionen für automatisiertes Fahren dazukommen könnten. Ob das schon die aktuellen Modelle betrifft oder erst bei künftigen VWs möglich sein wird, geht aus der Pressemitteilung aber nicht hervor. Mit digitalen Zusatzdiensten will Volkswagen in den nächsten Jahren zusätzliche dreistellige Millionenumsätze erlösen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt
    A New Beginning
    Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

    Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

  2. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /