Elektroautos: Tesla will Supercharger-Netzwerk für andere Autohersteller öffnen

Tesla will sein Schnellladenetzwerk bis September 2022 für andere Elektrofahrzeuge öffnen. Das könnte Tesla-Fahrer ärgern.

Artikel veröffentlicht am ,
Supercharger-Säule
Supercharger-Säule (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Teslas bislang exklusives Supercharger-Netzwerk soll künftig auch für Autos anderer Hersteller zugänglich sein. Das teilte das Unternehmen Beamten des Bezirks Vestland in Norwegen mit. Hintergrund sind Subventionen, die Ladenetzbetreiber nur erhalten, wenn ihre Säulen allen Autofahrern zugänglich sind.

Stellenmarkt
  1. Cloud & Data Solution Architect (m/w/d)
    Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH, Bamberg
  2. Junior Information Security Manager (m/w/d)
    NOVENTI HealthCare GmbH, München
Detailsuche

Laut den Protokollen einer Ratssitzung, die dem Blog Electrek zugespielt wurden, bestätigten Regierungsvertreter, dass Tesla plane, das Supercharger-Netzwerk bis September 2022 für andere Elektrofahrzeuge zu öffnen. Deshalb stimmten sie zu, dass auch Tesla Subventionen für den Ausbau von Ladestationen erhalte.

Damit wurde zum ersten Mal ein konkreter Zeitplan für die Öffnung des Supercharger-Netzwerks genannt. Es ist unklar, ob Tesla sich dabei auf Norwegen beschränkt.

Mitte Juni 2021 war bekanntgeworden, dass Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit Tesla über eine Öffnung der Ladeinfrastruktur verhandelt.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

"Ich bin mit Herstellern wie Tesla im direkten Gespräch, um zu erreichen, dass die Bestandsinfrastruktur, zum Beispiel Tesla Supercharger, auch für andere Hersteller geöffnet wird", sagte Scheuer der Tageszeitung Neue Osnabrücker Zeitung. "Es gibt ein paar technische Fragen zu klären, aber ich erwarte, dass wir zu einer Lösung kommen."

Tesla hatte zuletzt Ende des vergangenen Jahres angekündigt, anderen den Zugang zu den Superchargern zu ermöglichen, einen konkreten Zeitplan gab es jedoch bisher nicht.

Das Tesla-Netzwerk wurde indirekt von den Käufern der Fahrzeuge mitfinanziert. Bei einer Öffnung könnte es zu einem Ansturm kommen, der für Tesla-Fahrer längere Wartezeiten vor den Säulen bedeuten würde. Ob andere Kunden mehr zahlen sollen, um die Auslastung zu steuern, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

Felixkruemel 25. Jun 2021 / Themenstart

Also ich werde mal denken, dass die das ähnlich machen wie bei Tesla Destination...

x4x53 25. Jun 2021 / Themenstart

Nö, seit dem Model 3 (welches mit CCS-Combo 2 kommt) werden die Tesla Supercharger auf...

PiranhA 25. Jun 2021 / Themenstart

Doch, aber halt über den offenen Standard Plug & Charge nach ISO 15118. Nicht nach Teslas...

Dwalinn 25. Jun 2021 / Themenstart

Sehe ich auch so. Wenn man die alten Standplätze erweitert oder auf V3 umrüsten bekommt...

Dwalinn 25. Jun 2021 / Themenstart

Dafür wurden bereits Regelungen geschaffen und das es verschiedene Anbieter gibt ist doch...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /