Abo
  • IT-Karriere:

Elektroautos: Tesla plant wohl doch kein Werk in Deutschland

US-Autohersteller Tesla will offenbar doch kein Werk in Deutschland bauen. Im letzten Jahr gab es durch Aussagen von Elon Musk Spekulationen über entsprechende Pläne des Unternehmens.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Model Y
Tesla Model Y (Bild: Tesla)

Ein Tesla-Sprecher hat dem Nachrichtenmagazin Focus gesagt, er könne "weder bestätigen, dass überhaupt eine Fabrik in Deutschland eröffnet wird, noch wann".

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart
  2. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim/München

Tesla-Chef Elon Musk hatte im Juni 2018 angekündigt, eine sogenannte Gigafactory in Europa eröffnen zu wollen. Tesla habe Kontakt zu verschiedenen Standorten in Europa, neben Deutschland zum Beispiel auch in den Niederlanden und Polen, teilte der Sprecher mit.

Auch aus dem Bundeswirtschaftsministerium hieß es, von Plänen Teslas zur Errichtung eines Werkes in Deutschland sei nichts bekannt. Ebenso lauteten auch die Aussagen von den Staatskanzleien der Bundesländer Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland und Sachsen, schreibt Focus weiter. Alle vier Bundesländer hatten sich Hoffnungen darauf gemacht, dass Tesla das Werk in ihrem Bundesland bauen würde.

Tesla hatte am Freitag mit dem Model Y ein neues, auf dem Model 3 basierendes Elektroauto vorgestellt. Da der Anteil von SUV-Verkäufen in den USA mittlerweile genauso hoch ist wie der normaler Pkw, erhofft sich Tesla einen Wachstumsschub.

Die Basisvariante mit einer Reichweite von 370 km und einer Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h wird allerdings erst ab Frühjahr 2021 auf den Markt kommen und 39.000 US-Dollar kosten. Die teureren Modelle erscheinen schon im Herbst 2020. Die Langstreckenversion mit Hinterradantrieb kostet 55.000 Euro, die Allradversion wird für 59.000 Euro verkauft und die Performance-Variante für 67.000 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 19,99€
  2. 2,99€
  3. 0,49€
  4. 2,99€

Anduko 18. Mär 2019

Diese von der Konzernspitze schon verseuchten Arbeiter will doch keiner... Wen man...

Anduko 18. Mär 2019

Bei allen anderen auch. Also zieht das Argument Überführungskosten net :/

SanderK 18. Mär 2019

Da ist was Dran. Da war die Hexe VW ja schon Verbrannt ;-) oder zumindest Angeprangert...

M.P. 18. Mär 2019

Wobei auch die Fabrikgründungen unserer Autokonzerne in den neuen EU-Staaten ggfs. vom...


Folgen Sie uns
       


Escape Room in VR ausprobiert

Wir haben uns das Spiel Huxley von Exit VR näher angesehen.

Escape Room in VR ausprobiert Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

    •  /