Abo
  • Services:
Anzeige
Model S
Model S (Bild: Telsa)

Elektroautos: Tesla macht Model S und Model X noch spurtstärker

Model S
Model S (Bild: Telsa)

Das Tesla Model S und das SUV Model X beschleunigen auch in den einfacheren Varianten mit kleinerem Akku nun deutlich stärker. Zudem bietet Tesla für das Model X eine weitere Sitzbank an, so dass auch damit bis zu sieben Personen transportiert werden können.

Wer jetzt einen neuen Tesla Model S oder Model X bestellt, erhält ein deutlich stärker beschleunigendes Auto als ursprünglich annonciert, berichtet Electrek. In den vergangenen Jahren wurden solche Verbesserungen nur an der Version mit dem größten Akku vorgenommen, doch nun verbessert Tesla die gesamte Modellpalette. Die Variante P100D des Model S beschleunigt nach wie vor in 2,28 Sekunden auf 60 Meilen pro Stunde, was knapp 100 km/h entspricht.

Anzeige

Das Model S 75 soll ab sofort in 4,3 Sekunden statt bisher 5,5 Sekunden bei 60 Meilen/h sein, beim S 75D sind es 4,2 Sekunden statt 5,2 Sekunden und das S 100D erreicht die Marke nach 4,1 Sekunden statt 4,2 Sekunden.

Auch beim SUV Model X wurden Verbesserungen vorgenommen. Das Model X 75D ist in 4,9 Sekunden statt bisher 6 Sekunden auf 60 Meilen/h und das Model X 100D schafft den Wert in 4,7 Sekunden anstelle von 5,2 Sekunden. Da es sich bei beiden Fahrzeugen um ein kombiniertes Hardware- und Software-Tuning handelt, kommen Besitzer älterer Fahrzeuge nicht in den Genuss der stärkeren Beschleunigung. Vermutlich will Tesla mit dieser Maßnahme die beiden Fahrzeuge deutlicher vom Model 3 abgrenzen, das Anfang Juli 2017 in die Massenproduktion gehen soll.

Das Model X gibt es zudem in einer Version als 7-Sitzer. Der Aufpreis liegt bei 4.600 Euro. Wer will, kann die zweite und dritte Sitzreihe umklappen und erhält so einen großen Stauraum. Diese Option ist jetzt auch im deutschen Konfigurator zu sehen.


eye home zur Startseite
SJ 05. Jul 2017

Da hätte ich gerne mal einen Nachweis für diese Behauptung.

Themenstart

SJ 05. Jul 2017

Nun heisst dieser aber Autopilot. Und er tut genau das, was er soll. Hält...

Themenstart

ldlx 04. Jul 2017

- Cadillac Escalade - BMW X3 - Tesla Model X first world problems. Dir sei's gegönnt...

Themenstart

picaschaf 04. Jul 2017

Die Elektrotechnik und Physik lassen grüßen :D

Themenstart

ad (Golem.de) 04. Jul 2017

oh :) na vorhin noch nicht

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Velbert
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 62€)
  2. 156,92€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Redstone 3

    "Hey Cortana, schalte meinen PC aus"

  2. Pro 7 und Pro 7 Plus

    Meizu präsentiert Smartphones mit rückseitigem Zusatzdisplay

  3. Mercedes-Benz

    "In einer perfekten Zukunft brauchen wir keine VR-Gehhilfen"

  4. Zehn Milliarden US-Dollar

    Apple-Zulieferer Foxconn plant Werk in den USA

  5. USA

    Ipad, Kindle und Nintendo Switch müssen ins Röntgengerät

  6. Radeon Software 17.7.2

    AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen

  7. Quartalsbericht

    Facebooks Belegschaft hat sich erheblich vergrößert

  8. Gigakombi

    Vodafone verbessert Datenpaket fürs Warten aufs Festnetz

  9. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  10. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Linux-Distributionen Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar
  2. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Porsche Design Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro
  2. Smartphone Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich
  3. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt

  1. Re: Im Großraumbüro...

    koki | 10:41

  2. Re: Dieser Jobtitel...

    Raistlin | 10:40

  3. Re: Oh man Liebes Deutschland

    devarni | 10:39

  4. Wie wäre es mit einem sprachbefehl...

    tommihommi1 | 10:39

  5. Re: Wird mit dem 2. Display nicht das Gegenteil...

    FrankGallagher | 10:38


  1. 10:26

  2. 10:14

  3. 08:56

  4. 07:23

  5. 07:13

  6. 23:00

  7. 22:41

  8. 19:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel