Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.

Eine Analyse von veröffentlicht am
Wenn ein Elektroauto wie das Tesla Model S brennt, kann die Brandlast sehr groß werden.
Wenn ein Elektroauto wie das Tesla Model S brennt, kann die Brandlast sehr groß werden. (Bild: Rescue Media/Reuters)

Es waren spektakuläre Aufnahmen aus einer Tiefgarage in Schanghai: Ohne äußere Einflüsse fing ein Tesla Model S im April 2019 plötzlich an zu qualmen und detonierte wenige Augenblicke später mit einer gewaltigen Stichflamme. Akkubrände bei Elektroautos waren in den vergangenen Jahren häufig in den Schlagzeilen. Wer die Medienberichte - auch bei Golem.de - verfolgt, könnte den Eindruck gewinnen, dass Elektroautos eine Art Galaxy Note 7 auf vier Rädern sind, die sich bei jeder sich bietenden Gelegenheit entzünden und explodieren.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling


Liberty-Germany-Pleite: Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher
Liberty-Germany-Pleite: Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher

"Hello Fiber bringt Glasfaser in deine Gemeinde", lautete der Werbespruch von Liberty. Kann man kleineren FTTH-Anbietern nach der Pleite noch trauen?
Von Achim Sawall


So nicht, Elon Musk: Softwareentwickler fair bewerten
So nicht, Elon Musk: Softwareentwickler fair bewerten

Elon Musk hat die Entwickler gefeuert, die am wenigsten Code geschrieben haben. Ein legitimes Mittel der Leistungsbewertung oder völliger Quatsch? Wie ginge es denn besser?
Von Rene Koch


    •  /