• IT-Karriere:
  • Services:

Elektroautos: Audi will 2024 Landjet als Model-S-Konkurrenz bauen

Volkswagen steckt 35 Milliarden Euro in die Elektromobilität - unter anderem, um eine Alternative zum Model S von Tesla zu bauen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Prototyp unter einer Abbdeckplane (Symbolfoto)
Ein Prototyp unter einer Abbdeckplane (Symbolfoto) (Bild: Audi)

Der Model-S-Konkurrent von Audi trägt die interne Entwicklungsbezeichnung Landjet und soll 2024 auf den Markt kommen. Das wäre zwölf Jahre nach der Übergabe der ersten Tesla-Fahrzeuge im Juni 2012.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Karlsruhe

Volkswagen hat zudem in seinem Fünfjahresplan festgelegt, weitere 35 Milliarden Euro in die Elektromobilität zu investieren. Das betrifft alle Konzerngesellschaften zusammen. In Hannover sollen der Elektrobus ID Buzz sowie drei SUV-Modelle gebaut werden, was umfangreiche Investitionen in das dortige Werk erfordert.

Der Audi Landjet soll nach einem Bericht des Handelsblatts von der Entwicklungseinheit Artemis entworfen werden und oberhalb des A8 angesiedelt sein. Der logische Name wäre Audi A9 E-tron. Die Artemis-Arbeitsgruppe soll mit agilen Methoden und trotzdem Hand in Hand mit der regulären Entwicklungsabteilung sowie mit Ingenieuren und Software-Experten des Konzerns arbeiten.

Bisher hat Volkswagen neben dem Kleinwagen E-Up und seinen Konzernvarianten außer dem ID.3 als Kompaktfahrzeug nur Elektro-SUVs angekündigt und bei Audi mit dem E-Tron GT einem Sportwagen vorgestellt.

Geplant sind noch weitere Fahrzeuge: Der ID.Buzz als Elektrobus und der A9 würden das Segment ausweiten. Ein Familienkombi in Form eines elektrischen Passat oder Oktavia scheint aber nicht vorgesehen zu sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC für 819€, EVGA GeForce RTX 3080 FTW3 ULTRA GAMING...
  2. (u. a. Crusader Kings 3 für 22,99€, Cyberpunk 2077 für 33,99€)
  3. (u. a. LG OLED65CX9LA für 1.999€, Panasonic TX-50HXW584 für 449€)
  4. 72,90€ (Bestpreis)

SanderK 16. Nov 2020 / Themenstart

Die Angst ist leider und das ist auch ein Hemschuh in diesen Ländern, nicht immer...

Playfield 16. Nov 2020 / Themenstart

Gibt es dafür auch eine Quelle? Kein Hersteller entwickelt Dieselmotoren für PKW weiter...

SanderK 16. Nov 2020 / Themenstart

Ja da sagst was, hab mal ein Langstreckentest bei einer Urlaubsfahrt gemacht. Bin ca...

Holenth 15. Nov 2020 / Themenstart

Tesla ist halt die starke Elektromarke. Sie polarisiert und da macht es Sinn für Verlage...

John1983 15. Nov 2020 / Themenstart

In Deutschland gibt es mehr IONITY Stationen für den Taycan als Tesla Supercharger. Der...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

    Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
    Westküste 100
    Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

    An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
    2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

      •  /