Elektroautos: Audi E-Tron S mit Kamera-Außenspiegeln rund 15 cm schmaler

Audi hat die S-Modelle des E-Tron und E-Tron Sportback vorgestellt, bei denen zwei E-Motoren die Hinterachse antreiben und einer die Vorderachse.

Artikel veröffentlicht am ,
Audi E-Tron S noch mit auffälliger Tarnfolierung
Audi E-Tron S noch mit auffälliger Tarnfolierung (Bild: Audi)

Audi hat die Preise und fehlende technische Daten der S-Modelle des E-Tron und E-Tron Sportback vorgestellt. Beide sind mit drei Elektromotoren ausgerüstet. Zum elektrischen Allradantrieb kommt das elektrische Torque Vectoring mit aktiver und vollvariabler Momentenverteilung an der Hinterachse.

Stellenmarkt
  1. MTA / MTLA/MFA (m/w/d) Kundensupport
    Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim
  2. Scrum-Master (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
Detailsuche

Die Reichweite des E-Tron S liegt nach WLTP-Zyklus bei 360 Kilometern, beim Sportback sind es 365 Kilometer. In beiden Modellen ist ein Akku mit 95 kWh (86 kWh netto) verbaut.

Luftfederung kann Elektroautos absenken

Die Fahrzeuge sind serienmäßig mit einer adaptiven Luftfederung ausgerüstet, die bei höheren Geschwindigkeiten die Karosserie in zwei Stufen bis zu 26 Millimeter unter das Normalniveau absenken kann.

Eine Wärmepumpe ist serienmäßig enthalten und beim Rekuperationskonzept gibt es mehrere Stufen, wobei eine davon One-Pedal-Driving erlaubt. Das bedeutet, dass sich so stark rekuperieren lässt, dass das Fahrzeug zum Stillstand kommt. Bei bedachtem Fahren ist so der Wechsel zum Bremspedal überflüssig.

In 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h

Golem Karrierewelt
  1. Masterclass Data Science mit Pandas & Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.03.2023, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    01./02.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Beide Modelle verfügen über eine besonders starke Beschleunigungseinstellung, die sogenannte Fahrstufe S. So sollen die Fahrzeuge in 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. In diesem Modus leisten die Motoren für kurze Zeit 370 kW und 973 Newtonmeter Drehmoment. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 210 km/h limitiert.

Die Matrix-LED-Scheinwerfer sind bei den S-Modellen Serienausstattung. Die Fahrzeuge sind mit 20 Zoll großen Rädern ausgerüstet, optional gibt es auch 21-Zoll-Modelle und später sollen 22-Zoll-Räder folgen.

Kamera und OLEDs als Spiegelersatz

Wen die Außenbreite von 2,19 Metern stören sollte, kann für die E-Tron-S-Modelle optional Kamera-Außenspiegel ordern. Diese leiten das Bild an OLED-Bildschirme im Innenraum weiter und machen das Auto um 14,6 cm schmaler. Die Displays befinden sich im Übergang zwischen Tür und Instrumententafel. Das Sichtfeld passt sich an die Fahrsituationen Autobahn, Abbiegen und Parken an, teilte der Hersteller mit.

Audi will die beiden S-Modelle in Deutschland ab Herbst 2020 verkaufen. Hierzulande kostet der Audi E-Tron S mindestens 93.800 Euro, der Audi E-Tron S Sportback wird ab 96.050 Euro verkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Eheran 13. Jul 2020

Eben. Das dachte ich auch. Wenn vorne 5x Quatsch ist, hinten 5x Quatsch, dazwischen...

thinksimple 06. Jul 2020

Mit den Reifen und der Karosserieform würde das Model 3 dann 6 s brauchen. Wie schnell...

DeepSpaceJourney 06. Jul 2020

Fährst du mit deiner "familienkutsche" Tesla Model 3 Long Range "Nicht perfomance" denn...

Dampfplauderer 06. Jul 2020

Das Problem sind in dem Fall wieder die Spaltmaße: Bei richtigen Autos sind die zu schmal...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite

Der Verbrauch bei einem Elektroauto von VW schwankt über das Jahr ordentlich. Anders beim Verbrenner. Doch dessen Verbrauch ist ungleich höher.

Elektromobilität: Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite
Artikel
  1. Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
    Digitale Dienste und Märkte
    Wie DSA und DMA umgesetzt werden

    Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!
     
    Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!

    Ohne Clouddienste geht heute in vielen Unternehmen nicht mehr viel. Die Golem Karrierewelt liefert unverzichtbares Cloud-Know-how mit 50 Prozent Black-Week-Rabatt.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Cosmoteer im Test: Factorio im Weltraum
    Cosmoteer im Test
    Factorio im Weltraum

    Eine einzige Person hat über viele Jahre die Sandbox Cosmoteer entwickelt. Dort bauen wir Raumschiffe und kämpfen im All. Achtung, Suchtpotenzial!
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday bei Mindfactory, MediaMarkt & Saturn • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • WD_BLACK SN850 1TB 129€ • GIGABYTE Z690 AORUS ELITE 179€ • SanDisk SSD Plus 1TB 59€ • Crucial P3 Plus 1TB 81,99 • Mindfactory: XFX Speedster ZERO RX 6900 XT RGB EKWB Waterblock LE 809€ [Werbung]
    •  /