• IT-Karriere:
  • Services:

Elektroautos: 50 Tesla Model 3 bald als Taxis in Düsseldorf unterwegs

Das Model 3 soll bald als Taxi in Düsseldorf unterwegs sein. Das Unternehmen Taxi Norman hat aktuell zwei Model S in Betrieb und will in den kommenden Wochen 50 Fahrzeuge des Typs Tesla Model 3 als Taxis zulassen.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Zum Taxi umgerüsteter Tesla
Zum Taxi umgerüsteter Tesla (Bild: Intax)

Taxis sind in aller Regel mit Dieselmotoren ausgerüstet oder fahren als Hybride herum, doch das Unternehmen Taxi Norman in Düsseldorf will nun auf Elektroautos umsteigen. Dazu wurden erst einmal zwei Model S als Taxis in Betrieb genommen. In den nächsten Wochen kommen 50 Model 3 dazu, wie das Unternehmen mitteilte. Die gesamte Fahrzeugflotte umfasst nach einem Bericht von RP Online 150 Fahrzeuge.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG, Laupheim

Die Düsseldorfer SPD will die Taxiordnung ändern, um vier bis fünf exklusive Halteplätze für Taxis mit Elektroantrieb einzurichten. Darüber hinaus wird dem Unternehmen auch noch von anderer Seite geholfen, die Fahrzeuge profitabel zu betreiben. So sollen die Stadtwerke günstigen Strom liefern. Laut dem Bericht soll der Strom den Taxibetreiber 35 Euro pro Wagen im Monat kosten, wobei die Aufladung unbegrenzt oft erfolgen darf.

Das Düsseldorfer Taxiunternehmen plant, bis 2023 vollständig auf Elektroautos umzustellen.

In Berlin gab ein Taxiunternehmer mit einem einzelnen Model S auf, nachdem er nicht mehr so günstig wie bisher laden konnte. Dort habe der Ladenetzbetreiber von einem pauschalen Tarif auf eine verbrauchsbasierte Strompreisabrechnung umgestellt. Zudem seien viele Ladesäulen zugeparkt, auch wenn dort gar nicht geladen werde, so der Vorwurf des ehemaligen Tesla-Taxifahrers.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)

Harry_Hurtig 26. Dez 2019

Bin mal gespannt was Taxifahrer machen, wenn die so nen Schlaumeier wie den Normalo an...

Harry_Hurtig 26. Dez 2019

In meinem Urquattro mußte ich immer fragen ob ich nicht wen vergessen hatte. Die hatte...

Harry_Hurtig 26. Dez 2019

Die haben auch Standzeiten und wie lange dauert schon eine Fahrt *Ultrapam Fazit: umso...

whitbread 25. Dez 2019

Tja - ich halte auch nix von der E-Prämie, da sie absolut nicht ökologisch ist. Sie...

trundle 24. Dez 2019

Na mindestens dich!


Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
Microsoft Teams an Schulen: Läuft bei uns
Microsoft Teams an Schulen
Läuft bei uns

Viele Schulen setzen im Lockdown auf Microsoft Teams. Aber was ist wichtiger, reibungsloser Fernunterricht oder Datenschutz?
Von Meike Laaff und Jakob von Lindern

  1. Glasfaser Telekom will jede Schule in einem Jahr mit FTTH anbinden
  2. Nordrhein-Westfalen Bundesland gibt 2,6 Millionen Euro für Online-Lexikon aus
  3. Bildung Digitalpakt Schule "ist nach wie vor eine Katastrophe"

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

Macbook Air und Co.: Verlötete SSDs sind eine dumme Idee
Macbook Air und Co.
Verlötete SSDs sind eine dumme Idee

Immer mehr Hersteller verlöten Komponenten in Notebooks. Trotzdem schreiben sie sich Nachhaltigkeit auf die Fahne - welch Ironie.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Smartphones und Notebooks Bundesrat fordert bei Elektrogeräten wechselbare Akkus
  2. Umweltschutz Elektroschrott wird immer größeres Problem

    •  /