Abo
  • IT-Karriere:

Elektroautos: 2027 soll nur noch der Porsche 911er Verbrenner sein

Porsche will den klassischen Verbrennungsmotor ausmustern und dafür auf Elektroautos setzen. Schon ab 2025 sollen drei Viertel der Verkäufe reine Elektroautos sein. Einen Diesel bietet Porsche schon nicht mehr an.

Artikel veröffentlicht am ,
Hinweisschild auf das neue Porsche-Zentrum Berlin-Adlershof
Hinweisschild auf das neue Porsche-Zentrum Berlin-Adlershof (Bild: Porsche)

Porsche setzt sich mit seinen Plänen an die Spitze der deutschen Automobilindustrie: Einen Diesel gibt es nicht mehr zu kaufen, auch den klassischen Benziner will das Unternehmen bald ausmustern. "Von Porsche wird es künftig keinen Diesel mehr geben", sagte der Vorstandschef des Stuttgarter Sportwagenbauers, Oliver Blume, der Bild am Sonntag.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Hamburg
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Laut einem Bericht des Manager Magazins will Blume das Unternehmen schneller als bisher bekannt in Richtung Elektrofahrzeuge umbauen. Demnach soll schon 2027 nur noch der 911er als reiner Verbrenner angeboten werden.

Der Taycan, der 2019 als erstes Elektroauto von Porsche auf den Markt kommen soll, wird wohl auch noch als Variante Cross Turismo mit vier Türen gebaut, aber dabei handelt es sich um ein Nischenmodell. Laut Manager Magazin soll der Macan 2021 als Volumenmodell folgen, der nur noch mit Elektromotor angeboten wird. Danach sollen Boxster, Cayman und Cayenne ab 2023 und 2024 zu Elektroautos werden. Zu guter Letzt soll der viersitzige Panamera dran sein.

Sollte sich der Vorstandschef durchsetzen, würde Porsche schneller als andere Hersteller ein Elektroautounternehmen. Früher hieß es mal, dass der Elektroanteil bei Porsche bis 2025 auf 50 Prozent gesteigert werden solle. Nun sei angeblich der Plan, dann schon bei 75 Prozent zu sein. Eine offizielle Entscheidung steht noch aus.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

Handle 25. Sep 2018

Der einphasige Wechselstromlader in der ersten Baureihe ist aber eindeutig zu mickrig...

M.P. 25. Sep 2018

Es gibt genügend Gebrauchtwagen, wenn der Wertverfall eines Neuwagens so ist, wie er sich...

Ach 24. Sep 2018

... dass sich der Porsche Chef von allen traditionellen Herstellern mit großen Abstand am...


Folgen Sie uns
       


AMD stellt Navi-Grafikkarten vor

Die neuen GPUs sollen deutlich effizienter und leistungsstärker sein und ab Juli 2019 verfügbar sein.

AMD stellt Navi-Grafikkarten vor Video aufrufen
Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /