Elektroauto: Volvo Concept Recharge soll mit wenig CO2 gebaut werden

Volvo hat ein Konzeptfahrzeug vorgestellt, das zeigt, wie sich im Autobau CO2 sparen lässt: durch natürliche oder recycelte Materialien.

Artikel veröffentlicht am ,
Concept Recharge
Concept Recharge (Bild: Volvo)

Volvo will bis 2040 Klimaneutralität erreichen und hat das Konzeptfahrzeug Concept Recharge mit Elektroantrieb vorgestellt. Es soll zeigen, wo das Unternehmen dazu ansetzen will: Neben dem Einsatz von nachhaltigen Materialien will Volvo mit anderen Reifen und einer verbesserten Aerodynamik die Umweltbilanz über den kompletten Lebenszyklus hinweg verbessern.

Stellenmarkt
  1. Senior DevOps Engineer (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, München, Wolfsburg
  2. Funktionsentwickler (w|m|d) Elektronik Automotive
    SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG, Ratingen
Detailsuche

Ab 2030 will Volvo nur noch Elektroautos anbieten, doch auch an anderen Stellen soll die Umweltbilanz optimiert werden. Beim Concept Recharge werden Werkstoffe aus recycelten und erneuerbaren Materialien für Interieur und Reifen eingesetzt.

Innen werden beispielsweise schwedische Wolle, umweltverträgliche Textilien und leichte Verbundstoffe verwendet. Der Boden und die unteren Türen sind mit einem Teppich aus 100 Prozent Wolle bedeckt. Die Sitzpolster und Türinnenflächen sind aus Fasern erstellt, die Zellulose enthalten.

Sitzlehnen und Kopfstützen sowie ein Teil des Lenkrads sind aus Nordico. Dabei handelt es sich um ein weiches Produkt aus recycelten Bestandteilen, die von Bäumen stammen und einen um 74 Prozent geringeren CO2-Fußabdruck als Leder aufweisen. An anderen Stellen kommt ein Flachsverbundstoff zum Einsatz: Die Stoßfänger sowie die Schweller-Verkleidungen bestehen daraus.

  • Volvo Concept Recharge  (Bild: Volvo)
  • Volvo Concept Recharge  (Bild: Volvo)
Volvo Concept Recharge (Bild: Volvo)
Elektromobilität: Grundlagen und Praxis
Golem Akademie
  1. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Volvo Concept Recharge fährt auf einem neuen Reifenmodell von Pirelli, das frei von Mineralöl ist und und zu 94 Prozent aus fossilfreien Materialien besteht. Im Materialmix enthalten sind Naturkautschuk, Bio-Silica, Rayon und Harz.

Im Lebenszyklus des Autos geht es vor allem um den Strombedarf, weshalb Volvo auf eine effizientere Aerodynamik setzt, die durch ein neues Raddesign, ein niedrigeres Dach und ein aufrechteres Heck erzielt werden soll. Trotzdem ist es immer noch ein SUV.

Viele der Ideen scheinen realisierbar zu sein, Konzeptfahrzeuge zeigen aber vor allem, wie sich der Hersteller Design und Funktionen der Zukunft vorstellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CoreELEC/LibreELEC
Smart-TV mal anders

Eine TV-Box Marke Eigenbau bringt Spaß und Gewissheit über unsere Daten. Die Linux-Distributionen CoreELEC und LibreELEC eignen sich da besonders.
Eine Anleitung von Sebastian Hammer

CoreELEC/LibreELEC: Smart-TV mal anders
Artikel
  1. Microsoft: Windows 11 verlangsamt SSDs wohl teils merklich
    Microsoft
    Windows 11 verlangsamt SSDs wohl teils merklich

    Viele Teile der Community messen schlechtere Werte im Vergleich zu Windows 10, wenn sie Windows 11 auf ihren SSDs verwenden.

  2. iPad-Mangel: Chipkrise erreicht Apple kurz vor Weihnachten
    iPad-Mangel
    Chipkrise erreicht Apple kurz vor Weihnachten

    Vor allem iPads werden nicht mehr rechtzeitig unterm Weihnachtsbaum liegen: Die Chipkrise wirkt sich stärker auf Apple aus.

  3. Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
    Softwarepatent
    Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

    Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.
    Ein Bericht von Stefan Krempl

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /