Abo
  • Services:

Elektroauto: Volkswagen ID soll bis zu 600 km elektrisch fahren

Volkswagen hat mit dem VW ID ein Konzeptfahrzeug vorgestellt, das mit einer Akkuladung 400 bis 600 Kilometer weit fahren soll und mit einem 170-PS-Elektromotor angetrieben wird. 2020 soll das Elektroauto in Serie gehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Volkswagen ID ist aerodynamisch vorteilhaft
Volkswagen ID ist aerodynamisch vorteilhaft (Bild: Volkswagen)

Der Volkswagen ID, den das Wolfsburger Unternehmen auf dem Pariser Autosalon präsentiert, ähnelt stark dem BMW i3. Der Unterschied: Während der BMW längst auf dem Markt ist, will sich Volkswagen bis zum Jahr 2020 Zeit lassen und präsentiert nur ein Konzeptfahrzeug. Dieses soll allerdings 600 km weit fahren. Der neue BMW i3 fährt 300 Kilometer, bis er an die nächste Steckdose angeschlossen werden muss.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Der Volkswagen ID ist mit einem Elektromotor mit 170 PS ausgerüstet und unterscheidet sich vom Design her stark von allen bisherigen VWs. Er basiert auf dem neu entwickelten Modularen Elektrobaukasten (MEB), auf den alle Konzernunternehmen Zugriff haben sollen. Auch der nächste e-Golf und der Audi Metro sollen diesen nutzen.

  • Volkswagen ID (Bild: Volkswagen)
  • Volkswagen ID (Bild: Volkswagen)
  • Volkswagen ID (Bild: Volkswagen)
  • Volkswagen ID (Bild: Volkswagen)
Volkswagen ID (Bild: Volkswagen)

Der Fünftürer ist aerodynamisch vorteilhaft mit flachen Seitenpaneelen, versenkten Türgriffen und einer lang nach vorne gezogenen Windschutzscheibe ausgerüstet. Diese geht scheinbar nahtlos ins Glasdach über und endet an einem Heckspoiler. Die Motorhaube ist praktisch nicht vorhanden, ein zweiter Kofferraum erscheint ausgeschlossen. Bilder des Innenraums existieren bisher nicht. Auf den bisher veröffentlichten Zeichnungen sind vier Einzelsitze zu erkennen.

Volkswagen hat sich das Ziel gesetzt, ab 2025 eine Million Elektroautos pro Jahr zu verkaufen. Ab diesem Zeitpunkt soll auch eine autonom fahrende Version vorgestellt werden, bei der sich das Lenkrad in das Armaturenbrett zurückziehen lässt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-71%) 12,99€
  2. (-48%) 12,99€
  3. (-53%) 27,99€

wasabi 01. Okt 2016

Wobei man sagen muss, dass die Hersteller da relativ ehrlich mit umgehen. Schau mal...

Anonymer Nutzer 01. Okt 2016

Der Vorreiter zahlt nicht nur die Entwicklung, sondern spielt freiwillig wenn auch...

tN023 30. Sep 2016

Ob es nun von Theoretisch richtig. Aber ein Verbrennungsmotor ist zum Beispiel im Stand...

ChMu 30. Sep 2016

Nun ja, wie gesagt, mache ich mir auch keine Gedanken zu. Deshalb sehe ich den Vorteil...


Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
    Lift Aircraft
    Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

    Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

    1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
    2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
    3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

      •  /