Elektroauto: Toyota stellt Elektro-SUV vor

Toyota bringt im Sommer ein neues Elektroauto auf den Markt: das RAV4 EV. Es wird laut Hersteller das einzige Elektro-SUV. Entstanden ist es in Zusammenarbeit mit Tesla Motors.

Artikel veröffentlicht am ,
Antriebsstrang und Akku von Tesla: Toyota RAV4 EV
Antriebsstrang und Akku von Tesla: Toyota RAV4 EV (Bild: Toyota)

Toyota hat auf einer Automesse ein neues Elektroauto vorgestellt: Der RAV4 EV ist ein Sport Utility Vehicle (SUV), das in Zusammenarbeit mit Tesla Motors entstanden ist. Das Auto soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Einziges Elektro-SUV

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C# .NET (m/w/d)
    Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  2. Customer Support Representative* Deutsch
    Gameforge AG, Karlsruhe
Detailsuche

Das RAV4 EV basiert auf einem SUV mit Verbrennungsantrieb, dem RAV4 V6, und ist nach Angaben von Toyota das einzige Elektro-SUV auf dem Markt. Sein Vorderradantrieb hat eine Maximalleistung von 115 kW (156 PS).

  • Toyotas Elektro-SUV RAV4 EV  (Bild: Toyota)
  • Laut Hersteller ist es das einzige rein elektrische SUV. (Bild: Toyota)
  • Tesla Motors liefert Antriebsstrang und Akku für Toyota. (Bild: Toyota)
  • Das Auto kann in in zwei Fahrmodi betrieben werden - normal und sportlich. (Bild: Toyota)
  • Die Reichweite gibt Toyota mit 160 Kilometern an, die Ladezeit mit 6 Stunden. (Bild: Toyota)
Toyotas Elektro-SUV RAV4 EV (Bild: Toyota)

Das Auto verfügt über zwei Fahrmodi - normal und sportlich. Im Normalbetrieb beschleunigt das RAV4 EV in 8,6 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde (knapp 97 Kilometer pro Stunde). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt in diesem Modus knapp 137 Kilometer pro Stunde. Im Sportmodus beschleunigt das Auto etwas besser - von 0 auf 60 Meilen in 7 Sekunden -, und es fährt 160 Kilometer pro Stunde etwas schneller.

Reichweite 160 Kilometer

Die Reichweite gibt Toyota mit rund 160 Kilometern an. An einem Stromanschluss mit 240 Volt und 40 Ampere soll es etwa sechs Stunden dauern, bis der Akku wieder geladen ist. Auf den Stromspeicher gibt der Hersteller 8 Jahre oder 160.000 Kilometer Garantie.

Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.–28. Oktober 2021, Virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Auto ist keine komplette Neuentwicklung - Toyota hatte zwischen 1997 und 2003 schon einmal ein Elektro-SUV mit der Typenbezeichnung RAV4 EV im Programm. Die Neuauflage entstand in Kooperation mit Tesla Motors. Der US-Elektroautohersteller liefert den Antriebsstrang und den Akku für die Elektroversion des RAV4. Die beiden Unternehmen hatten ihre Zusammenarbeit 2011 bekanntgegeben.

Nur in Kalifornien

Das Auto gibt es in den Farben Blau, Silber und Weiß. Das Auto soll im Spätsommer 2012 auf den Markt kommen - allerdings nur in vier Metropolregionen im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Preis liegt bei knapp 50.000 US-Dollar. Ob das Elektro-SUV auch anderswo erhältlich sein wird, hat Toyota nicht mitgeteilt.

Die Elektroautomesse Electric Vehicle Symposium findet derzeit in Los Angeles statt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bouncy 09. Mai 2012

40% der Frauen stehen auf Männer mit geländegängigen Autos - gerade gestern auf welt...

Bouncy 09. Mai 2012

Die Rechnung ist einfach: SUV sind _immer_ teurer als vergleichbar große normale Autos...

spin 08. Mai 2012

Schau dir mal die älteren Prius Modelle an, die waren auch nicht gerade hübsch und...

ChMu 08. Mai 2012

Den habe ich, danke. Doch, nur hier eben nicht. Deshalb steht es explizit im Artikel...

FaLLoC 08. Mai 2012

Ich vermute, das liegt daran, dass die meisten noch nie über einen Winter einen Allrad...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /