Elektroauto: Tesla steigert Umsatz und erhöht Verlust

Der Elektroautobauer Tesla hat zum 13. Mal in Folge seinen Verlust ausgeweitet. Bei der Vorlage der Quartalszahlen konnte Tesla aber auch Positives melden: So wurde der Umsatz deutlich gesteigert.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla macht immer noch keinen Gewinn.
Tesla macht immer noch keinen Gewinn. (Bild: Tesla)

Teslas Umsätze sind im abgelaufenen Geschäftsquartal stark gestiegen. Allerdings musste das Unternehmen auch mitteilen, dass seine Verluste weiter gewachsen seien. Der Grund sind die hohen Kosten für die Erweiterung der Produktionsmöglichkeiten.

Stellenmarkt
  1. Software Developer (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, Berlin
  2. IT-Architektin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
Detailsuche

Die Umsätze sind im zweiten Geschäftsquartal gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um rund ein Drittel auf 1,27 Milliarden US-Dollar gestiegen. Der Verlust erhöhte sich im gleichen Zeitraum im Vergleich zum Vorjahr um etwa 60 Prozent auf 293,2 Millionen US-Dollar.

  • Tesla Model S Facelift 2016 (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S Facelift 2016 (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S Facelift 2016 (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S Facelift 2016 (Bild: Tesla Motors)
Tesla Model S Facelift 2016 (Bild: Tesla Motors)

Tesla meldete zudem, dass das Ziel, 50.000 Fahrzeuge der neuen Modelle S und X im zweiten Halbjahr auszuliefern, vermutlich erreicht werde. Im abgelaufenen Dreimonatszeitraum konnten 14.402 Autos ausgeliefert werden (9.764 Model S und 4.638 Model X). Im Vergleichszeitraum waren es 11.507.

Tesla kündigte Anfang der Woche an, die US-Solarzellenfirma Solarcity für 2,6 Milliarden US-Dollar in Aktien übernehmen zu wollen. Die Anteilseigner und die Regulierungsbehörden müssen der Übernahme noch zustimmen. Wenn es Tesla gelingt, Solarcity zu übernehmen, könnte das neue Unternehmen Kunden Energielösungen aus einer Hand anbieten. Der Kunde könnte zum Beispiel beim Autokauf weitere Produkte wie Solarzellen und Hausakkus als Pakete hinzukaufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
KenFM
Ken Jebsen von Anonymous gehackt

Die Aktivisten von Anonymous haben die Website des Verschwörungstheoretikers Ken Jebsen gehackt und offenbar Infos zu Spendern erbeutet.

KenFM: Ken Jebsen von Anonymous gehackt
Artikel
  1. London Electric Cars: Der alte Mini bekommt ein neues Elektroherz
    London Electric Cars
    Der alte Mini bekommt ein neues Elektroherz

    Der klassische Mini wird elektrifiziert. Ein Londoner Startup bietet einen Elektro-Umbau an, damit der Oldtimer emissionsfrei unterwegs sein kann.

  2. Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
    Telefon- und Internetanbieter
    Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

    Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
    Von Harald Büring

  3. Trådfri: Doom läuft auf einer Ikea-Lampe
    Trådfri
    Doom läuft auf einer Ikea-Lampe

    Nicola Wrachien hat es geschafft, Doom auf einer Ikea-Trådfri-Lampe zum Laufen zu bringen. Etwas Zusatzhardware war aber erforderlich.

Anonymer Nutzer 05. Aug 2016

ich habe nix von "Bezahlten Schreiberlingen" geschrieben, sondern, dass die...

oxybenzol 05. Aug 2016

Du vergleichst hier ne Mücke mit nem Elefanten. In den USA wird in einem Monat eine...

Anonymer Nutzer 05. Aug 2016

Gibt's den Tesla also auch nur in schwarz und ist dessen Fußboden aus dem Holz der...

AllDayPiano 04. Aug 2016

Genau das frage ich mich auch jeden Tag, wenn ich auf meinen 35km zur Arbeit an 3...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate: Bis zu 30% auf PC-Hardware, TV, Werkzeug uvm. • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • LG OLED65CX9LA 120Hz 1.584€ [Werbung]
    •  /