• IT-Karriere:
  • Services:

Elektroauto: Tesla Model S mit einer Million Kilometern

Das Tesla Model S von Hansjörg von Gemmingen hat eine Million Kilometer auf dem Tacho. Der Vielfahrer hat diese Marke mit dem dritten Akku und dem vierten Motor erreicht.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Model S von Hansjörg von Gemmingen
Model S von Hansjörg von Gemmingen (Bild: T&T Mobility/Screenshot: Golem.de)

Mit einem Tachostand von einer Million Kilometern ist Hansjörg von Gemmingen ein Rekord gelungen: So weit fuhr noch kein Elektroauto zuvor. Das Model S erreichte den Wert allerdings nicht mit dem ersten Akku, der bei Kilometerstand 290.000 Ladeprobleme entwickelte, sondern erst mit dem dritten.

Stellenmarkt
  1. Hochschule Heilbronn, Sontheim
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Ingolstadt

Den zweiten Stromspeicher erhielt der Tesla leihweise, er wurde 250.000 km gefahren. Danach folgte der aktuelle Akku, wie Emobly berichtet. Die Stromspeicher wurden von Tesla kostenfrei getauscht.

Genauso verhielt es sich mit den Motoren, von denen vier Stück verschlissen wurden. Der aktuelle Motor ist allerdings schon seit Kilometerstand 390.000 verbaut.

Der aktuelle Akku kommt noch auf 86 Prozent seiner Anfangskapazität, obwohl der Anteil der Supercharger-Ladungen bei etwa 40 Prozent lag. Nun will von Gemmingen ein neues Ziel in Angriff nehmen: eine Million Meilen. Dazu fehlen ihm noch etwa 600.000 km.

Der 56-Jährige aus Karlsruhe ist gelernter Landwirt und lebt von seinem Vermögen, Autofahren ist sein Hobby. Sein Ziel ist es, für die Elektromobilität zu werben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year Edition für 16,99€, Fallout 4 VR...
  2. 25,99€

E-Mover 04. Dez 2019

Amen! Wirst Du Deinen Namen eigentlich in "SSD" ändern, wenn das E-Auto den Verbrenner...

nightfury 02. Dez 2019

Mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 60km/h (die man nur mit relativ hohem...

cubi 02. Dez 2019

wer nen Auto fährt, der ist sowieso nicht ernst zu nehmen.

E-Mover 01. Dez 2019

Als ich das Wort "Hubkolbenmotor" in Deinem post gesehen habe, da ist mir sofort dieser...

E-Mover 01. Dez 2019

Hatten die denn einen Führer-Schein? :D


Folgen Sie uns
       


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

    •  /