Elektroauto: Tesla Model S erhält elektrisch bewegliches Display

Tesla hat den Innenraum des neuen Model S verbessert. Das Zentraldisplay kann mithilfe von Motoren nun verstellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Kippbares Display im Model S
Kippbares Display im Model S (Bild: Larry Li/Twitter)

Alle Elektroautos von Tesla hatten bisher starre Displays, doch beim Model S gibt es jetzt eine Neuerung, die zuerst auf Twitter gezeigt wurde, wie Electrek berichtet. Mittels Knopfdruck lässt sich das Display nach links und rechts schwenken, bis es den perfekten Winkel zum Fahrer einnimmt.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (w/m/d) mit Entwicklungsmöglichkeit zum DevOps Engineer (w/m/d)
    Bildbau AG Neue Medien, Berlin
  2. Inhouse Consultant - SAP Security (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
Detailsuche

Mit der Motorverstellung kann das Display je nach Sitzposition des Fahrers angepasst werden. Tesla hatte die Funktion zeitweilig schon auf seiner Website angepriesen, dann aber wieder entfernt. Nun scheint die Technik verfügbar zu sein .

Besitzer Larry Li hatte das Model S auch zerlegt und dabei entdeckt, dass Tesla bereits einige Hardware für eine Motorbetätigung des Displays verbaut hatte, der Motor selbst fehlte jedoch. Ob Tesla die Funktion aus Teilemangel erst jetzt eingebaut hat und ob sie sich nachrüsten lässt, ist nicht bekannt.

Denkbar ist, dass Tesla die Funktion auch im Model X verbaut, das ein fast identisches Cockpit aufweist. Zum Nachrüsten gibt es schwenkbare Displays schon länger, Li behauptet aber, dass es sich um ein fabrikneues und unverändertes Fabrikat handelt, das ab Werk so ausgerüstet ist.

Golem Karrierewelt
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.09.2022, virtuell
  2. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    29.08.-01.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Model S Plaid verfügt über drei Motoren mit insgesamt 1.020 PS (760 kW) und soll eine Reichweite von 628 km aufweisen. Die Topgeschwindigkeit liegt bei 322 km/h. Der Luftwiderstandsbeiwert des Fahrzeugs soll bei 0,208 liegen. In Deutschland ist das neue Model S noch nicht erhältlich. Die kurzzeitig sichtbare Preisliste wurde wieder entfernt. Derzeit wird bezweifelt, dass Tesla das Fahrzeug überhaupt in Europa anbieten wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Windows auf dem Mac: Parallels wird merklich teurer
    Windows auf dem Mac
    Parallels wird merklich teurer

    Parallels 18 bietet eine native Unterstützung für Windows 11 und eine bessere Ressourcenzuweisung. Allerdings wird die Software teurer.

  2. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

  3. Gehalt in der IT-Branche: Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?
    Gehalt in der IT-Branche
    Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?

    Es gibt gute Gründe, lang bei einer Firma zu bleiben. Finanziell wird diese Treue aber eher nicht belohnt, sagt ein IT-Personalberater.
    Ein Interview von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /