• IT-Karriere:
  • Services:

Elektroauto: Tesla hat Produktionsprobleme beim Model Y

Der Hochlauf der Fertigung des neuen Elektroautos von Tesla nach der Corona-bedingten Schließung läuft nicht reibungslos.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektroautoproduktion bei Tesla: Es wird bald besser.
Elektroautoproduktion bei Tesla: Es wird bald besser. (Bild: Steve Jurvetson/CC-BY 2.0)

Im Mai hat Tesla - entgegen den Anordnungen des US-Bundesstaates Kalifornien - die Produktion in seiner Fabrik in Fremont wieder aufgenommen. Doch es läuft offensichtlich nicht so richtig rund mit der Fertigung des Model Y.

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Lörrach, Lörrach
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau

Es sei extrem wichtig, jetzt die Produktion des Model Y zu steigern und den Bedarf an Nachbesserungen zu minimieren, schreibt Tesla-Chef Elon Musk in einer Mail an die Arbeiter. Das Model Y habe sowohl bei der Produktion als auch für die Fertigungstechnik "oberste Priorität". Das berichtet das auf Elektromobilität spezialisierte US-Onlinenachrichtenangebot Electrek, dem die Mail vorliegt.

Bei Model S, Model X und Model 3 "schneiden wir halbwegs gut ab", schreibt Musk. Doch bei Hochlauf der Produktion und der Zulieferung beim Model Y gebe es Probleme. Doch die gebe es "immer bei neuen Produkten".

Die Schließung der Fabrik in Fremont traf Tesla in einem ungünstigen Moment. Der Hersteller war gerade dabei, die Produktion des Model Y hochzufahren. Das neue Auto ist Anfang des Jahres auf den Markt gekommen

So schlimm wie beim Vorgänger, dem Model 3, scheint es aber nicht zu sein. Damals quartierte Musk sich in der Fabrik ein, um die Produktion persönlich zu überwachen. Einen Grund, wirklich beunruhigt zu sein, hat Tesla demnach eher nicht: Es werde "schnell besser", versprach Musk.

Tesla verkauft gut in China

Gut läuft es für Tesla gerade in China: Im Vergleich zum April haben sich die Verkaufszahlen im Mai verdreifacht, von gut 3.600 auf über 11.000. Der Elektroautohersteller profitiert von einem Aufwärtstrend in der Automobilbranche: Erstmals seit über einem Jahr seien die Autoverkäufe in China wieder gestiegen, berichtet die US-Nachrichtenagentur Bloomberg. Das sei ein Zeichen dafür, dass sich der größte Automarkt der Welt von den Folgen des Handelskrieges mit den USA und der Coronakrise erhole.

Tesla ist aktuell der Marktführer bei den sogenannten New Energy Vehicles. So nennt die chinesische Regierung Elektroautos und Plugin-Hybride, für deren Kauf es eine Prämie gibt. Tesla hat den Preis für das Model 3 in China kürzlich um zehn Prozent gesenkt, damit das Käufer die Kaufprämie bekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Cyberpunk 2077 für 29,99€, Monster Train für 15,99€, Nioh - The Complete Edition...
  2. (u. a. WD Black SN850 PCIe-4.0-SSD 1TB 199€ (inkl. Direktabzug), WD Red Plus NAS-Festplatte 4 TB...
  3. (u. a. Knives Out für 8,88€, Das Boot - Director's Cut für 8,88€, Angel has Fallen für 9...
  4. (u. a. HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168,68€, Microsoft Surface Pro X für 898,89€)

DeepSpaceJourney 10. Jun 2020

Ich weiß ja nicht wo du da Neid hörst, aber in Deutschland kann man sich teure Autos...

Auric 09. Jun 2020

Deren Produktionsprobleme bestehen primär aus dem Ergebnis des falschen Standorts...

ChMu 09. Jun 2020

Wann war das? Kalifornien hat im Gegenteil ausdruecklich der Oeffnung zugestimmt? Es ging...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3070 - Test

Die Grafikkarte liegt etwa gleichauf mit der Geforce RTX 2080 Ti.

Geforce RTX 3070 - Test Video aufrufen
Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
    Whatsapp
    Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

    Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
    2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
    3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

    Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
    Hitman 3 im Test
    Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

    Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
    Von Peter Steinlechner

    1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

      •  /