Abo
  • Services:
Anzeige
Teslas neue Supercharger
Teslas neue Supercharger (Bild: Tesla)

Elektroauto: Tesla entwickelt kleinere Supercharger für Innenstädte

Teslas neue Supercharger
Teslas neue Supercharger (Bild: Tesla)

Bislang müssen Tesla-Nutzer zum schnellen Laden ihre Autos meist zu einer Autobahnraststätte fahren. Doch nun soll es auch Supercharger in Innenstädten geben. Auch wenn sie nicht so super sind.

Der Elektroautohersteller Tesla will künftig auch in Innenstädten Schnellladestationen für seine Fahrzeuge aufstellen. Mit der Installation entsprechender Säulen werde in Chicago und Boston begonnen, teilte das kalifornische Unternehmen am Montag in einem Blogbeitrag mit. Die sogenannten Supercharger sollen beispielsweise bei Supermärkten, Einkaufszentren oder in der Innenstadt installiert werden.

Anzeige

In Deutschland gibt es derzeit 57 Supercharger, sechs weitere Stationen sind geplant. Gerade Nutzer in Großstädten wie Berlin oder München müssen zum Schnellladen zu Superchargern weit außerhalb der Innenstadt fahren. Ursprünglich waren die Stationen dafür gedacht, um Langstreckenfahrten zu ermöglichen.

Leistung auf 72 Kilowatt begrenzt

Die neuen Säulen sind laut Tesla so konstruiert, dass sie weniger Platz beanspruchen und daher für Innenstädte besser geeignet sind. Allerdings erlauben sie lediglich eine Ladeleistung von 72 Kilowatt, während die bisherigen Supercharger eine Ladeleistung von bis zu 120 Kilowatt ermöglichen. Die Leistung soll jedoch nicht beeinträchtigt werden, wenn andere Teslas bei den benachbarten Säulen Strom tanken. Die Fahrer müssten sich auf Ladezeiten von 45 bis 50 Minuten einstellen.

Was die Kosten betrifft, sollen sich die Preise in den Innenstädten nicht von den anderen Ladestationen unterscheiden. Tesla machte keine Angaben darüber, wann und wo die neuen Stationen auch in Europa installiert werden sollen. Jeder Tesla-Besitzer erhält jährlich eine Supercharger-Gutschrift von 400 Kilowattstunden, was für etwa 1.600 Kilometer reichen soll. Diese Gutschrift deckt dem Unternehmen zufolge den Langstreckenbedarf der meisten Tesla-Fahrer ab.


eye home zur Startseite
exxo 13. Sep 2017

Naja wenn in der Zukunft Gewinne gemacht werden wollen, muss halt in der Gegenwart...

oxybenzol 13. Sep 2017

Im Artikel gehts um die USA. In Deutschland müssen aufgrund der Ladesäulenverördnuing...

FearTheDude 13. Sep 2017

Es gibt weitaus mehr als 57 Supercharger in Deutschland. Die Zahl 57 bezieht sich auf die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  3. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. (-40%) 17,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. RE: Gut so. Der Autor hat eine blühende...

    bolzen | 20:53

  2. Hau ordentlich drauf, Richard!

    techster | 20:53

  3. Re: Nonsense im Zeichen der Kunst

    Cystasy | 20:52

  4. Re: was dahinter steckt

    Der Held vom... | 20:50

  5. Re: Der Basispreis war doch bloss PR

    JackIsBlack | 20:50


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel