Abo
  • Services:

Elektroauto: Tesla braucht neues Geld für Model 3

Tesla will sich neues Kapital in Höhe von 1,15 Milliarden US-Dollar besorgen. Unternehmenschef Elon Musk zufolge sollen damit Risiken bei der Produktion des Model 3 reduziert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Model 3: Die Auslieferung soll Ende 2017 beginnen.
Tesla Model 3: Die Auslieferung soll Ende 2017 beginnen. (Bild: Tesla)

Tesla will mit einer Finanzierung Risiken bei der Produktion des Model 3 minimieren und Aktien und Anleihen ausgeben, um 1,15 Milliarden US-Dollar frisches Kapital einzusammeln. Firmenchef und Mitgründer Elon Musk will Aktien seines Unternehmens im Wert von 25 Millionen US-Dollar erwerben. 250 Millionen US-Dollar will Tesla mit neuen Aktien erlösen, Wandelanleihen sollen weitere 750 Millionen US-Dollar einbringen.

Stellenmarkt
  1. FLOCERT GmbH, Bonn
  2. Felsomat GmbH & Co. KG, Königsbach-Stein

Bisher verkauft Tesla mit dem Model S und dem Model X nur hochpreisige Fahrzeuge in vergleichsweise geringen Stückzahlen. Das erste Fahrzeug, das große Stückzahlen erreichen soll, ist das Model 3. Es soll ab September 2017 in Produktion gehen und Ende des Jahres auf den Markt kommen. Das Elektroauto wird in der Fabrik in Fremont im Norden des US-Bundesstaates Kalifornien gebaut. Akku und Antriebsstrang werden in der Gigafactory in Nevada gefertigt. Für den Antriebsstrang wird eine neue Fertigungslinie gebaut.

Verglichen mit dem Model S und dem Model X ist das Model 3 mit einem Einstiegspreis von 35.000 US-Dollar relativ günstig. Dennoch liegen 35.000 US-Dollar deutlich über dem Durchschnittspreis von 31.000 US-Dollar für Neuwagen in den USA. Das Auto ist dennoch gefragt: Weltweit wurden bereits 400.000 der Elektroautos vorreserviert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  2. ab 225€
  3. 62,90€

mainframe 20. Mär 2017

ähmm... Google mal... in Berlin ist die Buslinie 204 komplett auf Elektro umgestellt...

ArcherV 18. Mär 2017

Jup, deswegen will ich ja wechseln. Bin halt noch unschlüssig ob Auris Touringsports...

gadthrawn 17. Mär 2017

Ich verstehe das mit 4 km durchaus. Einfach rechnerisch: 3,6 km/h ist flotte...

ChMu 16. Mär 2017

Da das nicht der Fall ist, interessiert das ja auch nicht. Und ja, Tesla sagt genau das...

EWCH 16. Mär 2017

Oder drittens : weitere Investoren in's Boot holen und denen einen moeglichst grossen...


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test: Apple hat nicht die Längsten
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test
Apple hat nicht die Längsten

Nach dem Klangsieger und dem Bedienungssieger haben wir im dritten Test den kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel mit der weitaus besten Akkulaufzeit gefunden. Etwas war aber wieder nicht dabei: die perfekten True Wireless In-Ears.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test: Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
    Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test
    Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro

    Die Geforce GTX 1660 Ti von Zotac ist eine der günstigen Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur, dennoch erhalten Käufer ein empfehlenswertes Modell: Der leise Pixelbeschleuniger rechnet praktisch so flott wie übertaktete Modelle, braucht aber weniger Energie.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
    2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
    3. Metro Exodus im Technik-Test Richtiges Raytracing rockt

    Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
    Uploadfilter
    Voss stellt Existenz von Youtube infrage

    Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

    1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
    2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
    3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

      •  /