• IT-Karriere:
  • Services:

Elektroauto: Renault Zoe soll höhere Reichweite erhalten

Der Renault Zoe, eines der meistverkauften Elektroautos, soll optisch und technisch überarbeitet werden, um eine höhere Reichweite zu erzielen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Renault Zoe soll überarbeitet werden.
Der Renault Zoe soll überarbeitet werden. (Bild: Renault)

Der französische Autohersteller Renault will den Zoe überarbeiten und der Konkurrenz eine höhere Reichweite, schnelleres Laden und eine moderne Optik präsentieren. Der französischen Website L'Argus zufolge soll die aktualisierte Version noch in diesem Jahr erscheinen.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Weissach
  2. Caritasverband für die Stadt Bonn e. V., Bonn

Das Interieur soll mit einem neuen Kombiinstrument, einem überarbeiteten Armaturenbrett und dem Easy-Link-Interface aktualisiert werden. Easy Link ist kompatibel mit Android Auto und Apples Carplay.

Die optische Überarbeitung soll eine neue Frontschürze umfassen, die nach Angaben von L'Argus von der vor zwei Jahren vorgestellten Studie Zoe E-Sport inspiriert wurde.

Der Elektromotor soll eine Leistung von 109 PS gegenüber 107 PS beim aktuellen Modell entwickeln, dazu soll es eine zweite Version mit einer Leistung von 130 PS geben. Der Akku soll dem Bericht zufolge ebenfalls aktualisiert werden. Die Kapazität wurde nicht angegeben, doch die Reichweite soll nach WLTP-Testzyklus bei rund 400 km liegen. Der aktuelle Zoe wurde zwar auch mit 400 km Reichweite beworben, doch damals galt noch der NEFZ-Standard, der großzügigere und unrealistischere Werte erlaubte.

Außerdem soll der neue Zoe an CCS-Schnellladestationen mit bis zu 100 kW geladen werden können. Ein Preis oder das Erscheinungsdatum sind noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  3. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  4. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)

dEEkAy 13. Feb 2019

Man kann natürlich auch weiterhin VW kaufen, darf dann aber nicht heulen, wenn so etwas...

schueppi 12. Feb 2019

Sind wir nicht bei IT Experten...? Die Antwort lautet: Redundanz... :) Ich kenne...


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
    Elektroschrott
    Kauft keine kleinen Konsolen!

    Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
    2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

      •  /