Elektroauto: Renault gibt Reichweite des Mégane E bekannt

Renaults erste elektrische Kompaktklasse soll 2022 auf den Markt kommen. Die Franzosen zeigen erstmals Bilder des Erlkönigs.

Artikel veröffentlicht am ,
Renault Mégane E: erste elektrische Kompaktklasse von Renault
Renault Mégane E: erste elektrische Kompaktklasse von Renault (Bild: Renault)

Renault testet den elektrischen Mégane auf der Straße: Eine Reihe von Vorserienfahrzeugen in Tarnlackierung ist unterwegs. Der französische Autohersteller hat erstmals Bilder des Fahrzeugs veröffentlicht und seine Reichweite genannt.

Stellenmarkt
  1. Kundenbeziehungsmanager Service (m/w/d)
    Gladbacher Bank AG, Korschenbroich
  2. Specialist (m/w/d) Management Systems
    BSH Hausgeräte GmbH, München
Detailsuche

Der Mégane E-Tech Electric basiert auf der modularen Plattform CMF-EV. Darauf will die Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi-Modelle aus höheren Fahrzeugklassen aufbauen. Der Antrieb hat eine Leistung von 160 kW und ein maximales Drehmoment von 300 Newtonmetern.

Der Akku hat eine Kapazität von 60 kWh. Mit einer Ladung soll das Fahrzeug bis zu 450 km weit kommen - nach der Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure (WLTP). Die maximale Ladeleistung beträgt 130 kW. Das soll es ermöglichen, in einer halben Stunde Strom für 200 km zu laden.

Der Tarnanstrich ist an das Logo angelehnt

Mit 30 Vorserienfahrzeugen will Renault sein neues Modell testen. Der Tarnanstrich nimmt laut Renault die Linien und Muster aus dem neuen Renault-Logo auf.

  • Renault Mégane E (Bild: Renault)
  • Renault Mégane E (Bild: Renault)
  • Renault Mégane E (Bild: Renault)
  • Renault Mégane E (Bild: Renault)
  • Renault Mégane E (Bild: Renault)
  • Renault Mégane E (Bild: Renault)
  • Renault Mégane E (Bild: Renault)
  • Renault Mégane E (Bild: Renault)
Renault Mégane E (Bild: Renault)

Renault hatte den elektrischen Mégane im Herbst vergangenen Jahres angekündigt. Renault rechnet den Mégane E wie den konventionellen Mégane zur Kompaktklasse, auch wenn die Form eher an ein Sports Utility Vehicle (SUV) erinnert.

Elektromobilität: Grundlagen und Praxis

Der Mégane E gehört zur Nouvelle Vague, die Renault-Chef Luca de Meo Anfang des Jahres angekündigt hatte, und wird Renaults erstes Elektroauto in der Kompaktklasse. Bisher ist der französische Automobilhersteller mit dem Kleinwagen Zoe erfolgreich: Es ist das meistverkaufte Elektroauto nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa.

Der Mégane E soll Ende des Jahres in die Serienproduktion gehen und im kommenden Jahr auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hubble
Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit

Das Hubble-Teleskop ist außer Betrieb. Die Speicherbänke aus den 1980er Jahren lassen sich nicht mit der CPU von 1974 ansprechen, die auf einer Platine zusammengelötet wurde.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Hubble: Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit
Artikel
  1. Batteriezellfabrik: Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen
    Batteriezellfabrik
    Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen

    Akkus für nur 1.000 Elektroautos im Jahr will Porsche mit der neuen Tochterfirma Cellforce bauen. Vor allem für den Motorsport.

  2. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

mj 11. Jun 2021 / Themenstart

zu miner zeit gab es in der ddr sowas wie einen kindersitz oder gurte auf der...

Dwalinn 10. Jun 2021 / Themenstart

Die Konturen sind schwerer zu erkennen. Ist heutzutage aber wohl eher Tradition+ Werbung...

Dwalinn 10. Jun 2021 / Themenstart

Der Punkt ist das die Ladekurve nicht besonders gut ist.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€/Lite 18,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • Gaming-Chairs von Razer uvm. • HyperX Cloud II 51,29€ • iPhone 12 128GB 769€ • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /