Elektroauto, Qualcomm, Witcher: Android-Smartphones erhalten neue CPU-Generation

Was am 28. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Elektroauto, Qualcomm, Witcher: Android-Smartphones erhalten neue CPU-Generation
(Bild: Pixy.org)

EU-Gelder für Ladesäulenausbau: Die EU-Kommission hat ein Förderprogramm genehmigt, mit dessen Hilfe die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland ausgebaut werden soll. Insgesamt wurden 500 Millionen Euro für das Vorhaben bewilligt. (tk)

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator - Virtualisierung, Storage & Netzwerk (w/m/d)
    GETEC Energie GmbH, Hannover
  2. Digital Inputmanager (m/w/d)
    Hays AG, Köln
Detailsuche

Schneller Snapdragon für Smartphones: Qualcomm hat den Snapdragon 888 Plus vorgestellt, der auf den regulären Snapdragon 888 folgt. Technisch gibt es nur eine Neuerung - der flotteste Kern (Prime Core) taktet mit bis zu 2,995 GHz statt bis zu 2,84 GHz. Erste Abnehmer für den Plus-Chip sind Asus, Honor, Motorola, Vivo und Xiaomi. (ms)

Linux-Gaming mit Ryzen 5000: Das Tuxedo Stellaris 15 Gen 3 ist das neue 15,6-Zoll-Modell des Linux-Notebook-Anbieters. Der Laptop kann mit Ryzen 5000 oder Intel 11. Gen. konfiguriert werden. Zusammen mit einer Geforce RTX 3080 und einem 1440p-Panel soll so ein leistungsfähiges System für Linux-Gaming entstehen. Wie alle Barebones des Herstellers lässt sich auch dieses Modell vor dem Kauf mit SSD, RAM und weiteren Komponenten konfigurieren. (on)

Hinweise auf Next-Gen-Update für The Witcher 3: Am 9. Juli 2021 findet die digitale Convention Witchercon statt. Es gibt Hinweise, dass dabei auch The Witcher 3 für Xbox Series X/S und Playstation 5 angekündigt wird. Unter anderem sind im offiziellen Witchcon-Trailer verdächtig-verpixelte Szenen zu sehen. (ps)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Musikstreaming: Audi bringt Apple Music ins Auto
    Musikstreaming
    Audi bringt Apple Music ins Auto

    Audi integriert den Streamingdienst Apple Music in das Infotainmentsystem seiner Fahrzeuge. Ein Smartphone-Kopplung ist nicht notwendig.

  3. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /