• IT-Karriere:
  • Services:

Elektroauto: Porsche Taycan kann drei Jahre lang kostenlos laden

Besitzer eines Porsche Taycan können ihr Auto drei Jahre lang kostenlos an den Stationen von Electrify America in den USA laden. Das Unternehmen betreibt rund 300 Autobahntankstellen in 42 Bundesstaten und 184 Stationen in 17 Metropolregionen.

Artikel veröffentlicht am ,
Porsche Taycan
Porsche Taycan (Bild: Porsche)

Porschefahrer in den USA können ihren Taycan an den Stationen von Electrify America künftig drei Jahre lang kostenlos laden. Zudem sollen rund 70 Millionen US-Dollar in die Ladeinfrastruktur investiert werden, um Schnellladestationen bei allen 191 Händlern in den USA zu installieren, wie Porsche mitteilte (PDF). Für Deutschland gibt es eine solche Ankündigung nicht.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main

Der Taycan kann in nur vier Minuten Strom für rund 100 km aufnehmen. Die Nachfrage nach dem Fahrzeug scheint Porsche überrascht zu haben. Das Unternehmen kündigte kürzlich an, die Produktionskapazitäten für das Auto von 20.000 auf 40.000 Stück pro Jahr zu verdoppeln.

Taycan-Interessenten können für 2.500 Euro eine unverbindliche Vorreservierung kaufen. Wer den Sportwagen dann doch nicht will, kann das Geld zurückverlangen. Der Taycan soll ab Anfang 2020 ausgeliefert werden, den Preis nannte Porsche offiziell noch nicht. Berichten zufolge soll das Grundmodell des Tesla-Konkurrenten etwa 93.000 Euro kosten.

Das Fahrzeug wird voraussichtlich eine Reichweite von rund 400 km haben. Alleinstellungsmerkmal dürfte das 800-Volt-Ladesystem sein. Es soll das Laden mit bis zu 350 kW ermöglichen, so dass die Akkus in 15 Minuten bis zu 80 Prozent aufgeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 37,49€
  3. 15,00€

demon driver 30. Jan 2019

Doch, das tut er. Kostenlos. Gratis. Ihm entstehen keine Kosten für den Vorgang. Wie...

norbertgriese 30. Jan 2019

Die Modelle mit 75kWh Preis sind softwaremäßig limitiert, technisch aber identisch mit...

redmord 30. Jan 2019

Kostenlos = nicht mit kosten verbunden Muss ich erst ein auto kaufen um darauf Zugriff zu...

lestard 30. Jan 2019

Mir ist auch egal, was wer für ein Auto fährt. Wir wären dann vermutlich auch nicht die...

ChMu 29. Jan 2019

Sagt keiner. Natuerlich ist der Zugang zu den 50kW Ladern welche ja durchaus im Schnitt...


Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

    •  /