Elektroauto: Porsche plant kommende 718er Baureihe mit Elektroantrieb

Die nächste Generation der Baureihe 718 von Porsche wird elektrisch. Damit verabschieden sich Modelle wie Boxster und Cayman vom Verbrenner.

Artikel veröffentlicht am , Christian Hensen
Der Porsche Mission R könnte die Basis für die neue Baureihen-Generation bilden.
Der Porsche Mission R könnte die Basis für die neue Baureihen-Generation bilden. (Bild: Porsche)

Porsche weitet in wenigen Jahren das Angebot rein elektrisch betriebener Fahrzeuge aus. Car and Driver berichtet, dass die Baureihe 718, sprich Modelle wie der Boxster und der Cayman, schon bald mit Elektromotoren vom Band rollen. Ein ähnliches Bild ergibt sich auch in einem Interview von Automobil Industrie Vogel mit Porsches Baureihenleiter Frank Walliser. Im Frühjahr keimte das Gerücht der Antriebsumstellung erstmals auf, nun gilt es als sicher.

Eine Handvoll nebulöser Details gibt es somit auch schon: Die Reichweite müsse laut Walliser mindestens 400 Kilometer betragen und der Wagen an der Ladesäule möglichst schnell wieder zu Kräften kommen. Damit geht Porsche einen ähnlichen Weg wie auch BMW, die kürzlich verraten haben, dass 600 Kilometer Reichweite und eine gute Ladetechnik eigentlich ausreichen.

Damit lässt sich natürlich auch aufs Gewicht achten: Maximal 1.680 Kilogramm soll so ein Elektro-Cayman dann wiegen - also mehr oder weniger ähnlich viel wie die aktuellen Verbrenner-Modelle der Baureihe. Das aktuelle Leergewicht eines Porsche 718 Cayman (982) liegt bei 1.365 Kilogramm, den identischen Wert findet man auch bei einem Boxster im Fahrzeugschein.

Porsche 911 bleibt beim Verbrenner

Was die traditionsreiche 911er Baureihe angeht, hat Porsche ebenfalls einen klaren Plan: Rein elektrisch wird das Modell nicht, maximal Hybrid-Modelle könnten kommen, sofern sich die Technik mit wenig Mehrgewicht und sinnvollem Nutzen integrieren lässt.

Anfang September gewährte Porsche schon einen ersten Blick auf einen Elektro-Porsche der 718er Baureihe. Mit dem Mission R zeigte der Hersteller, wie künftig Rennwagen von Porsche aussehen könnten. Es wäre denkbar, dass die Technik es am Ende auch in Serienmodelle schafft. Wir erinnern uns: Aus dem Porsche Mission E wurde auch irgendwann der Taycan.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Heiner 08. Nov 2021

Nur kein Neid.

Heiner 08. Nov 2021

s - BTW: Tesla hat ja nicht mal ein HUD, dass gibt schon im Golf und wenn Tesla so...

Dwalinn 24. Sep 2021

Es hat schon einen Grund warum 70% der gebauten Porsche noch auf der Straße sind. Das der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Custom Keyboard
Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro

Die Switches haben das 64-fache Volumen und das Gehäuse ist menschenhoch: Ein Youtuber baut eine absurd große Tastatur für absurd viel Geld.

Custom Keyboard: Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro
Artikel
  1. Super Nintendo: Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux
    Super Nintendo
    Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux

    Aus 80.000 Zeilen C-Code besteht die per Reverse Engineering generierte Version von Zelda 3. Die bringt einige Verbesserungen und 16:9.

  2. Twitter: Der blaue Haken bringt Musk nur wenig Geld
    Twitter
    Der blaue Haken bringt Musk nur wenig Geld

    Weltweit hat Twitter angeblich schon einige Hunderttausend zahlende Nutzer. Das dürfte die Finanzprobleme aber nur wenig mildern.

  3. Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken
    Linux
    Alte Computer zu neuem Leben erwecken

    Computer sind schon nach wenigen Jahren Nutzungsdauer veraltet. Doch mit den schlanken Linux-Distributionen AntiX-Linux, Q4OS oder Simply Linux erleben ältere PC-Systeme einen zweiten Frühling.
    Von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen (u. a. R7 5800X3D 324€)• MindStar: Zotac RTX 4070 Ti 949€, XFX RX 6800 519€ • WSV-Finale bei MediaMarkt (u. a. Samsung 980 Pro 2 TB Heatsink 199,99€) • RAM im Preisrutsch • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • PCGH Cyber Week nur noch kurze Zeit [Werbung]
    •  /