Elektroauto: Porsche plant kommende 718er Baureihe mit Elektroantrieb

Die nächste Generation der Baureihe 718 von Porsche wird elektrisch. Damit verabschieden sich Modelle wie Boxster und Cayman vom Verbrenner.

Artikel veröffentlicht am , Christian Hensen
Der Porsche Mission R könnte die Basis für die neue Baureihen-Generation bilden.
Der Porsche Mission R könnte die Basis für die neue Baureihen-Generation bilden. (Bild: Porsche)

Porsche weitet in wenigen Jahren das Angebot rein elektrisch betriebener Fahrzeuge aus. Car and Driver berichtet, dass die Baureihe 718, sprich Modelle wie der Boxster und der Cayman, schon bald mit Elektromotoren vom Band rollen. Ein ähnliches Bild ergibt sich auch in einem Interview von Automobil Industrie Vogel mit Porsches Baureihenleiter Frank Walliser. Im Frühjahr keimte das Gerücht der Antriebsumstellung erstmals auf, nun gilt es als sicher.

Stellenmarkt
  1. BI Data Engineer (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. IT-Architekt*in für die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologie
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
Detailsuche

Eine Handvoll nebulöser Details gibt es somit auch schon: Die Reichweite müsse laut Walliser mindestens 400 Kilometer betragen und der Wagen an der Ladesäule möglichst schnell wieder zu Kräften kommen. Damit geht Porsche einen ähnlichen Weg wie auch BMW, die kürzlich verraten haben, dass 600 Kilometer Reichweite und eine gute Ladetechnik eigentlich ausreichen.

Damit lässt sich natürlich auch aufs Gewicht achten: Maximal 1.680 Kilogramm soll so ein Elektro-Cayman dann wiegen - also mehr oder weniger ähnlich viel wie die aktuellen Verbrenner-Modelle der Baureihe. Das aktuelle Leergewicht eines Porsche 718 Cayman (982) liegt bei 1.365 Kilogramm, den identischen Wert findet man auch bei einem Boxster im Fahrzeugschein.

Porsche 911 bleibt beim Verbrenner

Was die traditionsreiche 911er Baureihe angeht, hat Porsche ebenfalls einen klaren Plan: Rein elektrisch wird das Modell nicht, maximal Hybrid-Modelle könnten kommen, sofern sich die Technik mit wenig Mehrgewicht und sinnvollem Nutzen integrieren lässt.

Elektromobilität: Grundlagen und Praxis
Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10. November 2021, virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Anfang September gewährte Porsche schon einen ersten Blick auf einen Elektro-Porsche der 718er Baureihe. Mit dem Mission R zeigte der Hersteller, wie künftig Rennwagen von Porsche aussehen könnten. Es wäre denkbar, dass die Technik es am Ende auch in Serienmodelle schafft. Wir erinnern uns: Aus dem Porsche Mission E wurde auch irgendwann der Taycan.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. Adobe Max 2021: Mehr KI-Funktionen in Photoshop und Premiere Pro
    Adobe Max 2021
    Mehr KI-Funktionen in Photoshop und Premiere Pro

    Adobe hat eine bessere Objektauswahl und einfacheres Kolorieren in Photoshop sowie Optionen für Musikremixing in Premiere Pro vorgestellt.

  2. Rockstar Games: Neue GTA Trilogy läuft auch auf älterer PC-Hardware
    Rockstar Games
    Neue GTA Trilogy läuft auch auf älterer PC-Hardware

    Die Grafik der überarbeiteten GTA Trilogy sieht im Video viel besser aus als im Original. Trotzdem muss es keine ganz neue Hardware sein.

  3. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Nintendo Switch OLED 369,99€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 ab 2.249€ • EA-Spiele günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /