Elektroauto: Polestar entwickelt 800-Volt-Antriebsstrang

Der neue Antrieb ist für das Elektroauto Polestar 5 gedacht, das mit dem Porsche Taycan konkurrieren soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Polestar 5: Akku mit Kapazität von 103 Kilowattstunden
Polestar 5: Akku mit Kapazität von 103 Kilowattstunden (Bild: Polestar)

Polestar erhöht die Spannung: Das Volvo-Tochterunternehmen entwickelt einen eigenen Antrieb, um mit dem Porsche Taycan zu konkurrieren. Das erste Fahrzeug damit soll Mitte des Jahrzehnts auf den Markt kommen.

Unter dem Codenamen P10 entwickelt Polestar in Schweden einen Antrieb mit einer Leistung von 475 Kilowatt und einem Zwei-Gang-Getriebe. Das hat Gregor Hembrough, Chef von Polestar Americas, dem US-Automagazin Green Car Reports verraten. Als erstes Fahrzeug wird damit der Polestar 5 ausgerüstet, den Polestar im vergangenen Jahr angekündigt hatte.

Der Antriebsstrang wird ein 800-Volt-System, das eine höhere Ladeleistung ermöglicht. Wie hoch diese sein wird, ließ sich Hembrough nicht entlocken. Nur so viel: Der Akku werde sich in knapp 20 Minuten bis auf 80 Prozent laden lassen.

Der Akku entsteht in Kooperation von Volvo und Lotus

Der Akku wird eine Kapazität von 103 Kilowattstunden haben. Er wird von Polestar in Großbritannien zusammen mit den Schwestermarken Volvo und Lotus entwickelt - alle drei Unternehmen gehören zum chinesischen Autokonzern Geely. Den Akku werden auch Lotus und Volvo nutzen. Der 800-Volt-Antrieb sowie die anderen Motoren, die Polestar gerade entwickelt, hingegen seien ausschließlich Polestar vorbehalten, sagte Hembrough. Das gelte auch für die Plattform, auf der der Polestar 5 aufgebaut werde.

Mit dem Polestar 5 will der schwedische Elektroautohersteller gegen den Taycan antreten: "Polestar will ein Porsche-Konkurrent sein, bei Design, Leistung und Innovation", betonte der Polestar-Manager. Das zeigt sich auch am P10: Der Motor hat mehr Leistung als der Antrieb des Taycan Turbo. Auch der Akku hat mehr Kapazität als der größere Porsche-Akku.

Das erste Fahrzeug, das Polestar auf den Markt gebracht hat, ist die Mittelklasse-Limousine Polestar 2. Die Schweden wollen in den kommenden drei Jahren jeweils ein neues Fahrzeug auf den Markt bringen: Den Anfang macht im kommenden Jahr der Polestar 3, ein SUV. Ebenfalls ein SUV wird der Polestar 4, der für 2023 geplant ist. Diese beiden Fahrzeuge positionieren die Schweden gegen den Porsche Cayenne und den Porsche Macan.

Im Jahr 2024 schließlich soll die Sportlimousine Polestar 5 kommen. Diese soll mit dem Porsche Taycan konkurrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Palantir für die militärische Zielauswahl verantwortlich

Das US-Unternehmen Palantir ist mit Software am Kriegsgeschehen in der Ukraine beteiligt. Auch die hiesige Polizei setzt Software des Unternehmens ein.

Ukrainekrieg: Palantir für die militärische Zielauswahl verantwortlich
Artikel
  1. Grüner Wasserstoff: Neues Verfahren erzeugt Wasserstoff aus Salzwasser
    Grüner Wasserstoff
    Neues Verfahren erzeugt Wasserstoff aus Salzwasser

    Wo es Sonne gibt, um Wasserstoff zu erzeugen, fehlt es oft an Süßwasser. Ein neu entwickelter Elektrolyseur kann das im Überfluss vorhandene Meerwasser verarbeiten.

  2. Streaming: Netflix streicht Funktion aus drei Abomodellen
    Streaming
    Netflix streicht Funktion aus drei Abomodellen

    Künftig gibt es 3D-Raumklang alias Spatial Audio nur noch im teuersten Netflix-Abo. Wirbel entfacht eine Filmveröffentlichung in Japan.

  3. Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
    Software
    Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

    Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
    Von Michael Bröde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G5 Curved 27" WQHD 260,53€ • Graka-Preisrutsch bei Mindfactory • Samsung Galaxy S23 jetzt vorbestellbar • Philips Hue 3x E27 + Hue Bridge -57% • PCGH Cyber Week • Dead Space PS5 -16% • PNY RTX 4080 1.269€ • Bis 77% Rabatt auf Fernseher • Roccat Kone Pro -56% [Werbung]
    •  /