• IT-Karriere:
  • Services:

Elektroauto: Opel Corsa-e soll 330 Kilometer weit kommen

Vor der Vorstellung des Opel Corsa-e am 4. Juni hat der deutsch-französische Konzern bereits erste Details des kommenden Elektroautos bekanntgegeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Corsa-e
Corsa-e (Bild: Opel)

Der Opel Corsa-e wird das erste rein elektrisch angetriebene Auto des Konzerns nach der Übernahme durch PSA. Der Kleinwagen basiert auf der Plattform e-CMP, die auch der Peugeot e-208 und der DS 3 Crossback E-Tense nutzen werden. Der Elektromotor werde 100 kW und ein Drehmoment von 260 Nm erreichen, teilte Opel mit. Damit soll eine Reichweite von 330 km (WLTP) möglich sein. Das Fahrzeug beschleunigt in 8,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Der wassergekühlte Akku mit 50 kWh sitzt im Fahrzeugboden und kann an einer Schnellladesäule mit 100 kW innerhalb von 30 Minuten auf 80 Prozent gebracht werden. Mit einer Wallbox kann der Akku beim dreiphasigen Laden (11 kW) innerhalb von 5 Stunden und 15 Minuten geladen werden. Mit einer Wallbox mit 7,4 kW muss der Nutzer 8 Stunden warten. An einer Haushaltssteckdose dauert der Ladevorgang 16,5 Stunden. Auf den Akku gibt es 8 Jahre Garantie.

Als Zusatzausstattungen werden LED-Matrix-Licht, eine Verkehrszeichenerkennung und ein Abstandsregeltempomat sowie 7 und 10 Zoll große Touchscreens angeboten.

  • Opel Corsa-e (Bild: Opel)
  • Opel Corsa-e (Bild: Opel)
  • Opel Corsa-e (Bild: Opel)
  • Opel Corsa-e (Bild: Opel)
  • Opel Corsa-e (Bild: Opel)
  • Opel Corsa-e (Bild: Opel)
  • Opel Corsa-e (Bild: Opel)
  • Opel Corsa-e (Bild: Opel)
  • Opel Corsa-e (Bild: Opel)
  • Peugeot e-208 (Bild: Peugeot)
  • Peugeot e-208 (Bild: Peugeot)
  • Peugeot e-208 (Bild: Peugeot)
  • Peugeot e-208 (Bild: Peugeot)
Opel Corsa-e (Bild: Opel)

Die Fahrzeuge sollen ab Juni 2019 bestellbar sein, einen Preis nannte Opel bisher noch nicht. Es wird den Corsa der sechsten Generation auch mit Benzin- und Dieselmotoren geben. Das Fahrzeug ist etwa zwei Zentimeter länger als der Vorgänger und misst 4,06 Meter. Dafür ist es deutlich flacher.

Bis 2024 will Opel seine gesamte Produktpalette elektrifizieren. Ab dem kommenden Jahrzehnt dürfen Autohersteller in der EU in ihrer Flotte durchschnittlich nur noch maximal 95 Gramm Kohlendioxid pro gefahrenem Kilometer emittieren. Schaffen sie das nicht, müssen sie mit Geldstrafen rechnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 25,99€
  2. 2,62€
  3. 26,99€
  4. 37,49€

bobb 27. Mai 2019

ich muss wohl im koma gewesen sein oder permanent auf verlangsamenden drogen oder sowas...

bobb 27. Mai 2019

das sind wieder so unsinnige argumente das auto kann man auch am zielort laden wenn man...

davecbro 27. Mai 2019

Hallo zusammen, im Rahmen unserer Seminararbeit an der Universität Augsburg führen wir...

PiranhA 27. Mai 2019

Die meisten Hersteller definieren EOL mit 70% Restkapazität. In der Realität sind die...

bobb 26. Mai 2019

8 jahre garantie ist richtig gut, gibts nirgends auf irgendeine komponente ausser blech...


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

    •  /