• IT-Karriere:
  • Services:

Elektroauto: Nissan will den IMx in Serie bauen

Nissan plant das nächste elektrische Erfolgsmodell: Der japanische Autohersteller will ein elektrisches SUV auf den Markt bringen, das sich ebenso gut verkaufen soll wie das Elektroauto Nissan Leaf.

Artikel veröffentlicht am ,
Nissan IMx: Elektro-SUV mit 600 km Reichweite
Nissan IMx: Elektro-SUV mit 600 km Reichweite (Bild: Nissan)

Der Nissan Leaf ist das meist verkaufte Elektroauto der Welt. Das neue Elektroauto des Unternehmens soll an den Erfolg der Kompaktklasse anknüpfen: Nissan will das futuristisch anmutende SUV IMx in Serie produzieren.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm

Das Auto wurde auf der Tokyo Motor Show im vergangenen Oktober als reines Konzeptfahrzeug vorgestellt. Doch in einem Interview mit der britischen Autozeitschrift Autocar sagte Mamoru Aoki, Nissans Designchef in Europa, IMx sei "nicht einfach nur ein Konzeptfahrzeug".

In einigen Jahren werde Nissan das Auto produzieren, kündigte Aoki an. Er sei sicher, es werde ein Erfolgsmodell wie der Nissan Leaf. Wann der IMx auf den Markt kommen wird, sagte der Nissan-Manager allerdings nicht.

Der IMx ist ein Sports Utility Vehicle (SUV) mit Allradantrieb, der mit zwei Elektromotoren, einem an der jeder Achse, umgesetzt wird. Zusammen haben die Motoren eine Leistung von 320 kW und ein Drehmoment von 700 Nm. Die Reichweite gibt Nissan mit 600 km an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

SanderK 20. Mär 2018

Habe neulich ein Gutachten gebraucht für eine Wohnung von mir, da bin ich das erste mal...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

    •  /