Elektroauto: Nissan will den IMx in Serie bauen

Nissan plant das nächste elektrische Erfolgsmodell: Der japanische Autohersteller will ein elektrisches SUV auf den Markt bringen, das sich ebenso gut verkaufen soll wie das Elektroauto Nissan Leaf.

Artikel veröffentlicht am ,
Nissan IMx: Elektro-SUV mit 600 km Reichweite
Nissan IMx: Elektro-SUV mit 600 km Reichweite (Bild: Nissan)

Der Nissan Leaf ist das meist verkaufte Elektroauto der Welt. Das neue Elektroauto des Unternehmens soll an den Erfolg der Kompaktklasse anknüpfen: Nissan will das futuristisch anmutende SUV IMx in Serie produzieren.

Stellenmarkt
  1. CRM-Manager (m/w/d)
    Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  2. Digitalisierungskoordinator (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
Detailsuche

Das Auto wurde auf der Tokyo Motor Show im vergangenen Oktober als reines Konzeptfahrzeug vorgestellt. Doch in einem Interview mit der britischen Autozeitschrift Autocar sagte Mamoru Aoki, Nissans Designchef in Europa, IMx sei "nicht einfach nur ein Konzeptfahrzeug".

In einigen Jahren werde Nissan das Auto produzieren, kündigte Aoki an. Er sei sicher, es werde ein Erfolgsmodell wie der Nissan Leaf. Wann der IMx auf den Markt kommen wird, sagte der Nissan-Manager allerdings nicht.

Der IMx ist ein Sports Utility Vehicle (SUV) mit Allradantrieb, der mit zwei Elektromotoren, einem an der jeder Achse, umgesetzt wird. Zusammen haben die Motoren eine Leistung von 320 kW und ein Drehmoment von 700 Nm. Die Reichweite gibt Nissan mit 600 km an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre Windows XP
Der letzte XP-Fan

Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
Ein Interview von Martin Wolf

20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
Artikel
  1. Festnetz: Telekom baut mehr FTTH als Vectoring
    Festnetz
    Telekom baut mehr FTTH als Vectoring

    Die Zahl der Haushalte, die Fiber To The Home von der Telekom erhalten können, stieg im September um 187.000.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store
    Truth Social
    Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store

    Die Schwierigkeiten für Trumps soziales Netzwerk halten offenbar weiter an. Eine Trump-Aktie hat aber massiv an Wert zugelegt.

  3. Age of Empires 4 im Test: Im Galopp durch die Geschichte
    Age of Empires 4 im Test
    Im Galopp durch die Geschichte

    Acht Völker aus aller Welt: Das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 schickt uns auf Windows-PC in spannende Kämpfe in aller Welt.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • LG OLED55B19LA 120Hz 965€ • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA-SSD 86,90€ & Team Group 1TB PCIe-4.0-SSD 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /