Abo
  • Services:
Anzeige
Das erste offizielle Bild des Nissan Leaf 2018
Das erste offizielle Bild des Nissan Leaf 2018 (Bild: Nissan)

Elektroauto: Nissan Leaf 2018 soll günstiger werden als Tesla Model 3

Das erste offizielle Bild des Nissan Leaf 2018
Das erste offizielle Bild des Nissan Leaf 2018 (Bild: Nissan)

Die neue Modellgeneration des Nissan Leaf soll um 5.000 US-Dollar günstiger angeboten werden als das Einstiegsmodell des Tesla Model 3. Das Nissan-Elektroauto hat indes eine kürzere Reichweite. Der Leaf ist aktuell das meistverkaufte Elektroauto der Welt.

Der Nissan Leaf des Modelljahrgangs 2018 soll unter 30.000 US-Dollar kosten, eine Reichweite von rund 260 km aufweisen und mit einem 40 kWh-Akku ausgerüstet sein. Das berichtet die meist gut informierte Publikation Autoblog. Zum Vergleich: Teslas Model 3 ist ab 35.000 US-Dollar zu bekommen.

Anzeige

Der aktuelle Nissan Leaf 2016 ist mit einem 24-kWh-Akku für 135 km Reichweite oder einem 30-kWh-Modell für 172 km Reichweite erhältlich. Das Fahrzeug mit großem Akku kostet hierzulande ab 31.265 Euro.

Der Nissan und das Model 3 sind nicht die einzigen Elektroautos in ihrer Klasse, die in den USA unter 40.000 US-Dollar kosten. Auch der Chevrolet Bolt gehört dazu, der hierzulande unter dem Namen Opel Ampera-e vermarktet wird - aber aktuell nicht zu bekommen ist, weil offenbar die Nachfrage unterschätzt wurde.

Laut Autoblog hat der neue Nissan Leaf einen Akku mit 40kWh-Batterie, der eine Reichweite von etwa 260 km ermöglicht. Das Model 3 soll 350 km mit einer Ladung fahren können. Auch in Bezug auf die Leistung wird der neue Leaf laut Autoblog nicht an das Model 3 heranreichen - angeblich soll der Leaf 150 PS haben und das Model 3 rund 260 PS. Beide Hersteller haben dazu aber selbst noch keine Daten veröffentlicht.

Nissan will den Leaf angeblich in mehreren Versionen mit unterschiedlichen Ausstattungen anbieten, wobei der Leaf SL als teuerstes Modell rund 36.200 US-Dollar kosten und mit Nissans Propilot ausgerüstet sein soll, der teilautonomes Fahren erlaubt. Das erste Fahrzeug des japanischen Herstellers, das ein teilautomatisiertes Fahren ermöglicht, ist der Minivan Nissan Serena, der im Gegensatz zum Leaf ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor ist.

Der neue Leaf soll am 6. September 2017 vorgestellt werden.


eye home zur Startseite
skeptiker2 06. Sep 2017

Was willst du damit sagen? Jeder kann damit anfangen was er möchte! Welcher Dreisatz stimmt?

Berner Rösti 13. Aug 2017

Der Rußpartikelfilter hat nichts mit dem Turbolader zu tun. Es ist ein weit...

ChMu 11. Aug 2017

Das stimmt wohl. Wir haben einen 85er und einen 90er, 507 bezw 535km Reichweite...

Dwalinn 11. Aug 2017

Ich hab mich schon immer gefragt wie Japaner/Engländer damit zurechtkommen.

mainframe 11. Aug 2017

Wir werden uns wahrscheinlich einen holen... Es geht nicht immer nur um Optik... Es geht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  2. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  3. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  4. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  5. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  6. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  7. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  8. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  9. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  10. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Spaghetticode | 10:27

  2. Off-topic - 10GB Warcraft 3 Maps

    bajang | 10:26

  3. Re: Damit die staatlichen Fake News noch länger...

    PhilippK | 10:24

  4. Korrektur: "AquaSux" war der verbockte Nachfolger...

    M.Kessel | 10:24

  5. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    LiPo | 10:21


  1. 09:03

  2. 22:38

  3. 18:00

  4. 17:47

  5. 16:54

  6. 16:10

  7. 15:50

  8. 15:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel