Elektroauto: Nio ET7 mit Wechselakku-System kommt nach Deutschland

Der Nio ET7 soll auch in Deutschland verkauft werden. Die elektrische Luxuslimousine tritt gegen das Tesla Model S und den Mercedes EQE an.

Artikel veröffentlicht am ,
Nio ET7
Nio ET7 (Bild: Nio)

Die elektrische Limousine Nio ET7 soll als erstes Fahrzeug des chinesischen Herstellers in Deutschland angeboten werden. Die Auslieferung soll im vierten Quartal 2022 erfolgen, teilte das Unternehmen mit ( PDF).

Stellenmarkt
  1. Network Security Architect (m/w/d)
    CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel
  2. Naturwissenschaftler als Softwareentwickler (m/w/d) Bereich Softwaretestautomatisierung
    andagon people GmbH, Hamburg
Detailsuche

Das Fahrzeug bietet eine Leistung von 480 kW und eine NEFZ-Reichweite von über 1.000 km, wenn der versprochene 150-kWh-Akku verwendet wird. Auch Modelle mit kleineren Akkus (70 Kilowattstunden für 500 Kilometer Reichweite) und 100 Kilowattstunden für 700 Kilometer wurden angekündigt.

Der europäische NIO ET7 soll mit elf Kameras mit jeweils 8 Megapixeln Auflösung, einem Lidar sowie einem Fünf-Millimeter-Radar und zwölf Ultraschallsensoren ausgerüstet sein. Mit 5.098 mm Länge ist der ET7 länger als das Model S mit 4.970 mm. Den Luftwiderstandsbeiwert gibt der Hersteller mit 0,23 an. Nio berichtet, dass der ET7 von 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden beschleunigen soll.

  • Nio ET7 (Bild: Nio)
  • Nio ET7 (Bild: Nio)
  • Nio ET7 (Bild: Nio)
  • Nio ET7 (Bild: Nio)
  • Nio ET7 (Bild: Nio)
Nio ET7 (Bild: Nio)

Das Fahrzeug ist mit einem 12,8-Zoll-Touch-Display und der Plattform Qualcomm Snapdragon Automotive Cockpit ausgerüstet. Das Fahrzeug ist aus Aluminium gefertigt, verfügt über eine Luftfederung und bietet eine Akkuwechsel-Technik. Diese soll nach Angaben des Herstellers "in den Märkten eingeführt werden, in denen der ET7 verkauft wird", also auch in Deutschland. Wer will, kann die Akkus des ET7 automatisiert an einer Wechselstation austauschen - gegen ein geladenes Modell. Das soll schneller funktionieren als das Aufladen an der Station. Technische Details und Kosten sind nicht bekannt.

Golem Karrierewelt
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    06.10.2022, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Einen Euro-Preis für den Nio ET7 hat der Hersteller bisher nicht kommuniziert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt
    Nachhaltigkeit
    Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt

    Der Reparaturbonus wird in Thüringen weiter gut genutzt. Eine Stärkung der Gerätereparatur in ganz Deutschland wird noch geprüft.

  2. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

  3. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /