Elektroauto: Mercedes bringt den EQE im Abo

Der Mercedes EQE ist jetzt auch im Abo erhältlich. Das Elektroauto wird in zwei Ausstattungen angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,
Mercedes EQE
Mercedes EQE (Bild: Mercedes-Benz)

Mercedes bringt die Limousine EQE als Abonnement auf den Markt. Das Fahrzeug der oberen Mittelklasse wird rein elektrisch angetrieben. Es gibt zwei Abo-Varianten, die sich durch ihre Ausstattung unterscheiden.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (w/m/d) mit Schwerpunkt Dienstplanung
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf
  2. Junior Network Engineer - Connectivity (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln
Detailsuche

Den EQE im Comfort-Abo gibt es für monatlich 1.599 Euro, das Modell im Premium-Abo wird für eine monatliche Rate von 1.799 Euro angeboten.

Zu Beginn des Abos wird eine einmalige Startgebühr von 400 Euro berechnet. In der Abo-Rate enthalten sind Wartung, Garantiereparaturen, jeweils ein Satz Sommer- und Winterreifen sowie eine Vollkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung von 1.500 Euro.

Zudem sind die kostenfreie Nutzung des Ladenetzwerkes Mercedes me Charge sowie vergünstigtes Schnellladen über Ionity für zwölf Monate inklusive.

Golem Karrierewelt
  1. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    10.08.2022, virtuell
  2. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    19./20.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Angebotsrate des Comfort-Abos von 1.599 Euro bezieht sich auf einen Fahrzeuglistenpreis von maximal 88.000 Euro, das Premium-Abo für 1.799 Euro auf Fahrzeuge mit einem Listenpreis bis 98.000 Euro.

Die reguläre Abolaufzeit ist 24 Monate, sie kann nach einer Mindesthaltedauer von sechs Monaten flexibel monatlich gekündigt werden. Eine Laufleistung von monatlich 833 km ist inklusive, Mehrkilometerpakete sind gegen Aufpreis möglich.

Auch den Mercedes EQS gibt es im Abo. Er kostet monatlich ab 2.699 Euro. Diese Angebotsrate bezieht sich auf einen Fahrzeuglistenpreis von maximal 119.000 Euro, für Fahrzeuge mit einem Listenpreis bis zu 138.000 Euro sind es als Premium-Abo 2.999 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nightmar17 09. Jun 2022 / Themenstart

24 Monate zu 1500¤. An sich ist das etwas mehr ja. Für das Geld kamm man sich natürlich...

tzarchen 09. Jun 2022 / Themenstart

Außerdem fällt mir gerade auf, im Artikel wird der EQE genannt. Die Leasing Angebote...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Gaming
Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
Von Daniel Ziegener

Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
Artikel
  1. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  2. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  3. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€ und Patriot P300 512 GB M.2 39€) • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti für 1.700€ [Werbung]
    •  /